Willkie Farr & Gallagher LLP: Willkie berät Waterland Private Equity beim Verkauf seiner Beteiligung an der A-ROSA Flusskreuzfahrten Gruppe

DGAP-News: Willkie Farr & Gallagher LLP / Schlagwort(e): Verkauf

11.01.2018 / 19:25
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Waterland gab heute den Verkauf seiner Beteiligung an der A-ROSA Flusskreuzfahrten Gruppe an Duke Street bekannt.

Hintergrund der Transaktion:
Das britische Unternehmen mit Sitz in London übernimmt gemeinsam mit dem Management sämtliche Anteile an dem Marktführer für Premium Flusskreuzfahrten auf Europas Wasserstraßen.

Die unabhängige Private Equity Investment Gesellschaft hatte 2009 den Mehrheitsanteil an dem deutschen Anbieter von Flusskreuzfahrten erworben und seitdem einen maßgeblichen Beitrag zum Wachstum der Gesellschaft hin zum erfolgreichsten Flusskreuzfahrtbetreiber im deutschen Quellmarkt geleistet.

Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Freigabe durch das Kartellamt. Über die Finanzdetails der Transaktion wurde zwischen den Parteien Vertraulichkeit vereinbart.

Berater der Transaktion
Das Willkie Team unter Leitung Mario Schmidt und Dr. Stefan Jörgens (beide Corporate, Frankfurt) und bestand aus den Partnern Dr. Axel Wahl (Corporate, Frankfurt), Dr. Patrick Meiisel, Dr. Bettina Bokeloh (beide Steuern, Frankfurt), Jan Wilms, Dr. Jasmin Dettmar (beide Finance, Frankfurt), Dr. Christian Rolf (Arbeitsrecht, Frankfurt) und den Associates Dr. Stefan Bührle, Adrian Dengler, Erik Göretzlehner, Andreas Knödler und Karsten Silbernagel (alle Corporate, Frankfurt).
Willkie Farr & Gallagher LLP ist eine internationale Anwaltskanzlei mit mehr als 650 Anwälten mit Büros in New York, Washington, Houston, Paris, London, Mailand, Rom, Frankfurt am Main und Brüssel. Der Hauptsitz der Kanzlei ist in New York, 787 Seventh Avenue, Tel.: 001 212 728 8000.

Frankfurt am Main, 11. Januar 2018


11.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this