Werbung

William und Kate begrüßen norwegische Royals auf Schloss Windsor

Prinzessin Kate und Prinz William mit Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon (v.l.) auf Schloss Windsor. (Bild: imago images/NTB)
Prinzessin Kate und Prinz William mit Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon (v.l.) auf Schloss Windsor. (Bild: imago images/NTB)

Norwegens Kronprinz Haakon (49) und Kronprinzessin Mette-Marit (49) befinden sich derzeit auf einem Besuch in Großbritannien. Während ihrer Reise haben die beiden auch die britischen Royals getroffen. Prinz William (40) und dessen Ehefrau, Prinzessin Kate (41), empfingen das Kronprinzenpaar am 2. März auf Schloss Windsor.

Britische und norwegische Royals diskutieren über die Umwelt

"Es ist eine Freude, den Kronprinzen und die Kronprinzessin von Norwegen an diesem Morgen in Windsor Willkommen zu heißen", heißt es zu einem Foto der beiden Royal-Paare in einem Beitrag auf dem offiziellen Account des Prinzen und der Prinzessin von Wales. Bei dem Treffen haben sie demnach unter anderem über grüne Energie, die Umwelt und weitere wichtige Themen gesprochen. Die beiden Paare trafen sich bei dieser Gelegenheit mit Vertretern norwegischer Unternehmen, die an nachhaltigen Energielösungen arbeiten.

Auch das norwegische Königshaus veröffentlichte das Bild auf seinem Instagram-Account. Am Vorabend hatten Haakon und Mette-Marit auf der "Norway Night Networking Reception" in London gesprochen. Kate und William besuchten derweil am gestrigen Mittwoch eine Parade im Rahmen des walisischen Nationalfeiertages St. David's Day.

William ist seit Dezember Colonel der Welsh Guards. Kate wurde Colonel der Irish Guards und Königsgemahlin Camilla (75) ist seither Colonel der Grenadier Guards. Prinz William folgte damit auf seinen Vater, König Charles III. (74), Kate auf ihren Ehemann und Camilla ersetzt Prinz Andrew (63).