Willem Dafoe feiert auf Sizilien Geburtstag

Willem Dafoe: Italien ist ihm zur zweiten Heimat geworden.

Ein Ehrenpreis und der 65. Geburtstag: Der Schauspieler Willem Dafoe hatte auf Sizilien doppelten Grund zur Freude.

Rom (dpa) - Der US-Schauspieler Willem Dafoe («Der Leuchtturm») hat zu seinem Geburtstag einen Extragruß von einem sizilianischen Bürgermeister bekommen.

Der Hollywoodstar, der am Mittwoch 65 Jahre alt wurde, hatte beim Filmfest in dem Urlaubsort Taormina einen Ehrenpreis entgegengenommen. Das Filmfestival (11.-19. Juli) fand wegen der Corona-Pandemie nur zum Teil mit Live-Auftritten statt, ansonsten mit Internet-Veranstaltungen.

Sizilien und das wegen der Corona-Krise notleidende Italien insgesamt freuen sich gerade über internationale Gäste sehr. Bürgermeister Mario Bolognari sagte nach Angaben der Nachrichtenagentur Ansa: «Ich habe erfahren, dass Dafoe in Taormina geblieben ist, um seinen Geburtstag gerade hier zu feiern. Ich habe ihm eine Grußkarte geschickt - im Namen der Stadt.»

Dafoe spielt in dem aktuellen Kinofilm «Siberia» von Regisseur Abel Ferrara einen einsamen, alten Mann, der in einer Berghütte haust. Der Schauspieler ist mit der italienischen Filmemacherin Giada Colagrande verheiratet und oft privat in Italien.