_wige MEDIA AG veräußert _wige SOUTH&BROWSE gmbh

DGAP-News: _wige MEDIA AG / Schlagwort(e): Verkauf

28.07.2017 / 17:46
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Corporate News vom 28. Juli 2017
_wige MEDIA AG, ISIN: DE000A1EMG56 / WKN: A1EMG5

_wige MEDIA AG veräußert _wige SOUTH&BROWSE gmbh

- Buchgewinn von 600.000 Euro

- All3Media neuer Eigentümer

Köln, 28. Juli 2017. Die _wige MEDIA AG wird die _wige SOUTH&BROWSE gmbh, München, an All3Media, ein Gemeinschaftsunternehmen von Liberty Global und Discovery Communications, veräußern. Darauf haben sich die Parteien heute geeinigt. Die Transaktion steht noch unter mehreren Vorbehalten - insbesondere der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden. Der Vollzug der Transaktion wird für das zweite Halbjahr 2017 angestrebt. Mit der Veräußerung erzielt die _wige MEDIA AG einen Netto-Mittelzufluss von voraussichtlich 700.000 Euro und einen Buchgewinn in Höhe von 600.000 Euro. _wige SOUTH&BROWSE steht mit Senior Vice President Tom Gamlich und rund 30 Mitarbeitern für TV-Unterhaltungsformate, Magazine, Dokumentationen und Factual Entertainment wie etwa "Galileo" oder "TerraX". "Wir freuen uns, dass wir für South&Browse einen neuen Eigentümer gefunden haben, der mit seinen Kernkompetenzen dazu beitragen wird, "South&Browse" auf eine neue Wachstumsstufe zu heben", so Peter Lauterbach, CEO der _wige MEDIA AG. Die _wige MEDIA AG wird künftig im skalierbaren Digitalgeschäft, im margenstarken internationalen Projektgeschäft sowie im Geschäft mit Live-Events expandieren. So stattet das Unternehmen in einer Partnerschaft mit dem Deutschen Fußball-Bund deutsche Amateurvereine mit einer speziellen Videotechnik aus, die es erlaubt, Fußball-Spiele in hoher Qualität und vollautomatisch live mit der neuen Plattform "sporttotal.tv" zu übertragen.

Über _wige:
Die _wige MEDIA AG (ISIN: DE000A1EMG56) mit Sitz in Köln ist ein Technologie- und Medienunternehmen, das im skalierbaren Digitalgeschäft mit Video-Plattformen und Communities, im margenstarken internationalen Projektgeschäft sowie im Geschäft mit Live-Events wächst. Das 1979 gegründete Unternehmen betreibt mit sporttotal.tv, motorsporttotal.com und formel1.de drei hochfrequentierte Sportportale für Online Sportvideos und Live-Streaming und ist Marktführer für Motorsport online. Ein wesentlicher Wachstums- und Ertragstreiber ist die neue Video-Plattform "sporttotal.tv": Dabei stattet das Unternehmen Amateurvereine mit einer speziellen Videotechnik aus, die es erlaubt, Fußballspiele in hoher Qualität und vollautomatisch live auf "sporttotal.tv" zu übertragen.

Zum weiteren Leistungsportfolio der _wige MEDIA AG zählt die technische Ausrüstung von Rennstrecken und Sportstätten sowie die Produktion und/oder Vermarktung von Sportevents wie das ADAC Zurich 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Darüber hinaus produziert die _wige MEDIA AG Content für namhafte Unternehmen wie Porsche, Audi, Mercedes/AMG, Red Bull, VW oder Deutsche Post AG.

Weitere Informationen: www.wige.de

Unternehmenskontakt:
_wige MEDIA AG

Am Coloneum 2
50829 Köln
www.wige.de
Tel: +49 (0) 221_7 88 77_ 0
Fax: +49 (0) 221_7 88 77_ 199
info@wige.de

Investor Relations
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
Tobias M. Weitzel
Tel: +49 (0) 177_7 21 57 60
weitzel@kommunikation-bsk.de


 


28.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: _wige MEDIA AG
Am Coloneum 2
50829 Köln
Deutschland
Telefon: +49 (0)221 7 88 77 0
Fax: +49 (0)221 7 88 77 199
E-Mail: info@wige.de
Internet: www.wige.de
ISIN: DE000A1EMG56
WKN: A1EMG5
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this