Wiese prophezeit Darts-Weltmeister

Marvin Tischler, Niclas Löwendorf
Tim Wiese prophezeit den Darts-Weltmeister 2018

Zusammen mit dem Weltranglistenersten Michael van Gerwen gewann Ex-Nationaltorhüter Tim Wiese Anfang 2017 die Promi-Darts-WM.

Vor seiner dortigen Titelverteidigung im Januar prophezeite der 36-Jährige im Gespräch mit SPORT1 den Weltmeister der diesjährigen Profi-Ausgabe der PDC Darts-WM 2018 (SPORT1 überträgt LIVE im TV, LIVESTREAM und bei DAZN).

"Auf jeden Fall ist van Gerwen Favorit. Ich lese immer nur: Ein Deutscher mischt auf, aber mein Partner wird das reißen", sagte Wiese. "Ich verfolge ihn und wünsche ihm viel Glück. Er ist ein super Partner, auch wenn er mit dem Pokal letztes Jahr abgehauen ist. Dieses Jahr will ich den Pokal mit zu mir nehmen und eine schöne Show abziehen."

Weitere Infos zum Darts, Order of Merit und Portraits der Top-Stars auf dartsblog.de

Wiese mit Kampfansage

Eine Kampfansage an die Konkurrenz schob Wiese direkt hinterher: "Das wird so laufen wie letztes Jahr. Da habe ich eine Ansage gemacht, ich werde hart trainieren. Jeder weiß, dass ich den Ehrgeiz habe und dann schauen wir einmal. Mein Partner und ich werden Gas geben."

Sogar eine eigene Darts-Karriere kann sich der ehemalige Torhüter vorstellen. Nach Fußball und Wrestling wäre Darts bereits der dritte Sport für Wiese. 

"Vom Alter her ist es ja nicht so tragisch, die Knochen machen es mit", sagte Wiese.

Der gesamte WM-Spielplan als PDF