Widmer rettet Unentschieden

·Lesedauer: 1 Min.
Widmer rettet Unentschieden
Widmer rettet Unentschieden

Jeweils einen Punkt holten Mainz und Borussia Mönchengladbach an diesem Freitag. Ein 1:1-Unentschieden war das Ergebnis dieser Begegnung. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Gladbach ging in der 37. Minute in Front. Zur Pause wusste Borussia Mönchengladbach eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Silvan Widmer versenkte den Ball in der 75. Minute im Netz der Borussia. Letzten Endes gewann niemand die Oberhand, sodass sich der FSV und Gladbach die Punkte teilten.

Fünf Siege, zwei Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Mainz bei. In den letzten fünf Partien ließ der Gastgeber zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich sieben.

Borussia Mönchengladbach holte auswärts bisher nur vier Zähler. Mit vier Siegen weist die Bilanz der Borussia genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Gladbach befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte.

Mit diesem Unentschieden verpasste der FSV die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Auch in der Tabelle behält der 1. FSV Mainz 05 den fünften Platz.

Das nächste Spiel findet für beide Teams in zwei Wochen statt. Mainz empfängt am 21.11.2021 den 1. FC Köln, während Borussia Mönchengladbach einen Tag vorher SpVgg Greuther Fürth zu Gast hat.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.