Wichtiges Update nach NFL-Schock

Auf diese Nachrichten haben NFL-Spieler und Fans weltweit gewartet: Damar Hamlin geht es besser. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NFL)

Die Buffalo Bills haben in einem Statement erklärt, dass sich der Zustand des 24-Jährigen, der aktuell im University of Cincinnati Medical Center betreut wird, in „den vergangenen 24 Stunden bemerkenswert gebessert“ habe.

Und weiter: „Obwohl er immer noch kritisch erkrankt ist, hat er gezeigt, dass er neurologisch intakt zu sein scheint. Seine Lungen heilen weiter und er macht stetige Fortschritte“, so das Team weiter.

Bills-Safety Hamlin macht Fortschritte

Bereits zuvor hatte sich der Vater des Safetys in einer Videobotschaft an die Spieler der Buffalo Bills gewandt und erklärt, dass sein Sohn Fortschritte macht.

Im Monday Night Game von Woche 17 war Hamlin nach einem Tackle von Bengals-Receiver Tee Higgins zusammengebrochen, hatte einen Herzstillstand erlitten und musste auf dem Feld wiederbelebt werden. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Die Partie wurde in der Folge abgebrochen, sein Zustand war seitdem kritisch.

Alles zur NFL auf SPORT1.de