WestVac Biopharma macht bedeutende Fortschritte bei der Entwicklung des trivalenten rekombinanten COVID-19-Proteinimpfstoffs gegen die Subvarianten XBB.1.5 und BA.5

CHENGDU, China, 21. Februar 2023 /PRNewswire/ -- Kürzlich hat WestVac Biopharma (Guangzhou) Co., Ltd. (nachstehend „WestVac Biopharma (Guangzhou)" genannt) mit Unterstützung des Nationalen Schlüsselprogramms für Forschung und Entwicklung in China und nach der Genehmigung der klinischen Studie für den rekombinanten COVID-19-Variantenimpfstoff (Sf9-Zelle) durch die NMPA bedeutende Fortschritte bei der Entwicklung des trivalenten rekombinanten COVID-19-Proteinimpfstoffs gegen die neuesten verbreiteten Untervarianten einschließlich XBB.1.5 und BA.5 gemacht. Es handelt sich dabei um einen der ersten trivalenten rekombinanten Proteinimpfstoffe gegen XBB.1.5 weltweit.

WestVac Biopharma (Guangzhou) nutzte die rasche Reaktion der international fortschrittlichen Plattform für die Expression von Insektenzellen bei der Herstellung rekombinanter Proteinimpfstoffe und konstruierte den Vektor innerhalb eines Monats und produzierte den trivalenten rekombinanten Proteinimpfstoff von hoher Reinheit und Qualität für den menschlichen Gebrauch. Es ist ein komplett synthetischer Impfstoff. Das Untereinheiten-Impfantigen wurde auf der Grundlage der Struktur des Zielproteins S-RBD und des HR-Proteins der Subvarianten XBB.1.5 und BA.5 präzise entwickelt und kann sich selbst zu stabilen trimeren Proteinpartikeln zusammensetzen. Die Studie ergab, dass der Impfstoff hohe Titer neutralisierender Antikörper gegen Omicron XBB.1.5, BQ.1, BF.7, BA.5, BA.2.75 und andere Subvarianten induzierte, was darauf schließen lässt, dass es sich um einen COVID-19-Breitbandimpfstoff gegen mehrere im In- und Ausland verbreitete Subvarianten wie XBB.1.5, BQ.1, BF.7 und BA.5 handelt. Derzeit arbeitet WestVac Biopharma proaktiv mit den nationalen Behörden zusammen und ist bestrebt, die nationalen Zulassungsanforderungen für den trivalenten rekombinanten Proteinimpfstoff so bald wie möglich zu erfüllen.Ziel ist es, die Kraft von WestVac BioPharma zu nutzen, um den Kampf gegen neue Varianten des neuartigen Coronavirus zu unterstützen!

WestVac Biopharma (Guangzhou) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der WestVac Biopharma Co., Ltd. mit Sitz in der Innovative Vaccine Production Base in der Knowledge City der Guangzhou Economic Development Zone. Mit den in Kürze zu errichtenden Produktionslinien für rekombinante Insektenzell-Proteinimpfstoffe und Nasenspray-Impfstoffe mit einem Gesamtvolumen von 5000 Litern wird das Unternehmen über eine jährliche Produktionskapazität von 500 Millionen Impfstoffdosen verfügen.

Die Muttergesellschaft WestVac Biopharma Co. Ltd. ist ein innovatives biopharmazeutisches Unternehmen, das Forschung und Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Impfstoffen vereint. Von 2021 bis 2022 wurde WestVac Biopharma in zwei aufeinanderfolgenden Jahren erfolgreich in die Liste der Einhorn-Unternehmen aufgenommen. Der von WestVac Biopharma entwickelte rekombinante COVID-19-Impfstoff (Sf9-Zellen) hat in klinischen Studien eine zufriedenstellende Sicherheit und Immunogenität mit einer Schutzwirkung von 70,95 % gegen Omicron-Subvarianten gezeigt und ist damit einer der wirksamsten Impfstoffe zur Verhinderung symptomatischer COVID-19-Fälle mit Omicron-Subvarianten weltweit. Im Dezember 2022 wurde Coviccine® von der nationalen Behörde für den Notfalleinsatz zugelassen und bereits für die Impfung in mehreren Provinzen ausgeschrieben und geliefert. In der Zwischenzeit hat die von WestVac Biopharma entwickelte rekombinante Variante des COVID-19-Impfstoffs (Sf9-Zellen) vor kurzem die Genehmigung für die klinische Erprobung durch die NMPA erhalten. Die klinischen Versuche der Phase I/II werden bald beginnen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2005535/1.jpg

 

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/westvac-biopharma-macht-bedeutende-fortschritte-bei-der-entwicklung-des-trivalenten-rekombinanten-covid-19-proteinimpfstoffs-gegen-die-subvarianten-xbb1-5-und-ba5--301751315.html