Western Union ist im Bloomberg Geschlechtergleichstellungsindex für 2021 gelistet

·Lesedauer: 3 Min.

Western Union (NYSE:WU), ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich grenz- und währungsübergreifende Geldbewegungen, gab heute bekannt, dass es zu den weltweit 380 Unternehmen gehört, die im Bloomberg Gender-Equality Index (GEI, Geschlechtergleichstellungsindex) aufgenommen wurde. Der GEI misst die Gleichstellung der Geschlechter anhand von fünf Säulen: weibliche Führungskräfte und Talentpipeline, gleiches Entgelt und Gleichstellung der Geschlechter bei der Entlohnung, integrative Kultur, Richtlinien gegen sexuelle Belästigung und frauenfreundliche Marke. Es ist das zweite Jahr in Folge, in dem Western Union im Index vertreten ist.

„Die Anerkennung im Bloomberg GEI ist ein Beweis für die Leidenschaft und das Engagement von Western Union für Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion", sagte Hikmet Ersek, President und Chief Executive Officer von Western Union. „Als eine wirklich globale Marke mit einer vielfältigen und multikulturellen Stakeholder-Basis haben wir uns verpflichtet, eine integrative Kultur aufzubauen, von der wir glauben, dass sie entscheidend für die Gesundheit und Innovationskraft unserer Organisation und letztlich für unsere Leistung und den zukünftigen Erfolg des Unternehmens ist."

Der GEI bringt Transparenz in die geschlechtsspezifischen Praktiken und Richtlinien börsennotierter Unternehmen und vergrößert damit die Bandbreite der für Investoren verfügbaren Kriterien zu Umwelt, Soziales und Aufsichtsstrukturen (ESG, Environment, Social, Governance). Die umfassende, transparente GEI-Scoring-Methode ermöglicht es Anlegern, die Leistung von Unternehmen zu bewerten und mit anderen Branchen zu vergleichen.

„Die Unternehmen, die im GEI 2021 gelistet sind, erweitern das ESG-Datenuniversum um geschlechtsspezifische Daten, die von Investoren heute gefordert werden", so Peter T. Grauer, Vorsitzender von Bloomberg. „Ihr Engagement für Offenlegung ist Grundlage des Business Case für Inklusion und fördert die Transparenz auf den Märkten."

Durch die Offenlegung geschlechtsspezifischer Kennzahlen unter Verwendung des GEI-Rahmens haben sich die im GEI 2021 enthaltenen Unternehmen dazu verpflichtet, einen umfassenden Einblick in ihre Investitionen in die Gleichstellung der Geschlechter am Arbeitsplatz und in den Gemeinden, in denen sie tätig sind, zu geben. Damit legen sie die Messlatte dessen, was von anderen Unternehmen derselben Branche erwartet werden kann, höher. Western Union wurde in den diesjährigen Index aufgenommen, weil es einen von Bloomberg festgelegten globalen Schwellenwert erreicht oder überschritten hat, der ein hohes Maß an Offenlegung und eine gute Gesamtleistung in den fünf Säulen des Rahmenwerks widerspiegelt.

Sowohl der Rahmen als auch der GEI sind freiwillig und es entstehen keine damit verbundenen Kosten. Weitere Informationen finden Sie auf der GEI-Website.

WU-G

Über Western Union

Die Western Union Company (NYSE:WU) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich grenz- und währungsübergreifende Geldbewegungen. Unsere Omnichannel-Plattform verbindet die digitale mit der realen Welt und ermöglicht es Kunden und Unternehmen, Geld zu versenden und zu empfangen. Auch Zahlungen können rasch, bequem und verlässlich getätigt werden. Zum 30. Juni 2020 umfasste unser Netzwerk über 550.000 Standorte von Handelsvertretern, die unsere Markendienstleistungen in mehr als 200 Ländern und Territorien anbieten und in der Lage sind, Geld an Milliarden von Konten zu senden. Außerdem ist westernunion.com, unser im Jahr 2019 am schnellsten wachsender Kanal, in über 75 Ländern sowie weiteren Gebieten für internationale Geldbewegungen verfügbar. Mit unserer globalen Reichweite bewegen wir bei Western Union Geld zum Besseren: So verbinden wir Verwandte, Freunde und Unternehmen, ermöglichen die finanzielle Inklusion und fördern das Wirtschaftswachstum. Weitere Informationen finden Sie auf www.westernunion.com

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210128006007/de/

Contacts

Western Union Global Communications
Claire Treacy
Claire.Treacy@westernunion.com

Bloomberg LP
Veronika Henze
+1-646-324-1596
Vhenze@bloomberg.net

Liidia Liuksila
+1 212-617-5424
Lliuksila@bloomberg.net