1 / 10

Platz 10: Bank of America

Der Börsenwert, auch Marktkapitalisierung genannt, gibt den Wert eines Unternehmens an. Er bezeichnet die Summe, die man aufwenden müsste, um sämtliche Aktien einer Gesellschaft zu erwerben. Falls der Kurs fällt oder steigt, verändert sich im gleichen Maße der Börsenwert. Ein Blick auf die Aktienkurse verrät, wer es sich derzeit in der Top Ten gemütlich macht: Das größte Kreditinstitut der USA, die Bank of America, wird mit einem Börsenwert von 327,6 Milliarden US-Dollar beziffert.
(Bild-Copyright: AP Photo/Elise Amendola, File)

Die wertvollsten börsennotierten Unternehmen

In die Liste der wertvollsten Börsenunternehmen kam diese Woche Bewegung: Ganz oben bahnte sich ein Machtwechsel an. Wer wissen will, wer der neue Spitzenreiter ist und wer weit abgeschlagen auf den hinteren Plätzen landet, bekommt hier die Antwort.