Wenn diese 0172-Nummern anrufen, sollten Sie auflegen

Bei bestimmten 0172-Nummern sollten Sie gar nicht erst rangehen. (Symbolbild: ddp)

Mit einer neuen Masche möchten Betrüger am Telefon Passwörter ergattern und gehen dabei besonders frech vor. Bei diesen Nummern sollten Sie am besten gar nicht erst rangehen!

Dass viele Betrüger versuchen, ihre Opfer am Telefon abzuzocken, ist nichts Neues. Bislang haben sich die Kriminellen aber hauptsächlich hinter verborgenen Rufnummern versteckt und damit schon ein erstes Warnzeichen gesetzt. Neuerdings erscheint auf Ihrem Smartphone- oder Festnetzanschluss allerdings eine ganz normale 0172-Nummer, die Ihr Vertrauen erwecken könnte.

Lesen Sie auch: So wollen Ferrero & Co. bei der Lebensmittel-Ampel tricksen

Der Rundfunksender MDR warnt vor Anrufen von der Nummer +49 172 2233485. Das Magazin „Stern” veröffentlichte eine weitere Nummer, die mit den Kriminellen in Verbindung zu bringen sei: +49 172 1279132. Dahinter stecken Betrüger, die es auf das Passwort von Vodafone-Kunden abgesehen haben. Die Anrufer gaukeln ihren Opfern vor, das streng geheime Passwort im Zuge einer Vertragsverlängerung zu benötigen. Das ist natürlich nicht wahr – Mitarbeiter Ihrer Mobilfunk- oder Bankfiliale würden Sie niemals am Telefon nach Ihrem Passwort fragen.

Lesen Sie auch: Wird diese neue WhatsApp-Funktion für Chaos sorgen?

Der Vodafone-Unternehmenssprecher bestätigte die Betrugsanrufe gegenüber dem „General-Anzeiger Bonn“. „In den vergangenen Tagen nutzten sie die Rufnummern +49 172 2233485, +49 172 1279132 oder +49 173 40550299. Allerdings wechseln sie die vorgetäuschten Rufnummern sehr schnell wieder”, so Volker Petendorf. Auch wenn die Nummern mit der deutschen Länderkennung 0049 beginnen würden, hieße das noch lange nicht, dass diese Anrufe auch aus Deutschland stammen. In Wirklichkeit würden sie Kriminelle aus dem Ausland nutzen, teilt der Unternehmenssprecher mit.

Betroffene sollten, so rät der Unternehmenssprecher, die Bundesnetzagentur über den Anruf mit dem Online-Formular auf deren Internet-Seite informieren.

Sehen Sie im Video: iPhone-Drosselung – Ist Ihr Gerät betroffen?