Zu wenig Gehalt: Kehrt Can zu Bayern zurück?

Ist Emre Can ein Kandidat für den FC Bayern? Auf der Pressekonferenz vor dem Duell gegen den BVB äußert sich Bayerns Cheftrainer Jupp Heynckes zum Thema - und scheint nicht abgeneigt, den Liverpool-Star nach München zurückzuhole.

"Es gibt immer gewisse Kriterien, einen Spieler zu verpflichten. Emre Can habe ich ja noch kurz trainiert. Er ist ein guter Junge, der sich sehr gut entwickelt hat. Dynamisch, kraftvoll", schwärmt Heynckes. Can kam beim FC Bayern bereits in der Saison 2012/13 zum Einsatz, bevor er nach Leverkusen verliehen wurde.

Neun Millionen Euro pro Jahr?

Zuvor hatte der Mirror berichtet, dass Liverpools Verhandlungen mit Can über eine Verlängerung des 2018 auslaufenden Vertrags völlig ins Stocken geraten seien.

Schuld sollen die Gehaltsvorstellungen des deutschen Nationalspielers sein. Can fordert dem Vernehmen nach rund neun Millionen Euro im Jahr. Die Reds sollen davon allerdings gar nicht begeistert sein.

An potenziellen Abnehmern wird es Can aber wohl nicht mangeln. Neben dem FC Bayern sol auch Juventus Turin an dem Mittelfeldmotor interessiert sein. Über seinen Ex-Klub sagte Can kürzlich im "kicker": "Man weiß nie, was passiert".