1 / 10

Platz 10: Neu-Delhi: Connaught Place – CBD

Schlusslicht in der Top Ten der teuersten Büromieten weltweit bildet laut US-Immobilienunternehmens CBRE ein Stadtteil im indischen Neu-Delhi. Im Central Business District (CBD), dem sogenannten Connaught Place zahlen Firmen 1.219, 35 US-Dollar (etwa 982 Euro) pro Quadratmeter im Jahr. Bei einer Bürofläche von 100 Quadratmetern macht das rund 98.200 Euro jährlich. (Bild-Copyright: Xinhua/ddp Images)

Das sind die weltweit teuersten Stadtviertel für Büros

Die Immobilienfirma CBRE veröffentlicht halbjährlich eine Liste der teuersten Büromieten weltweit. Besonders auffällig am Ranking: In der Top Ten dominieren hauptsächlich asiatische Städte. In welcher City und welchen Vierteln Unternehmen am meisten für ein Office bezahlen müssen, verrät folgende Übersicht.