Weltweit erstes vollständig virtualisiertes Netzwerk von Rakuten Mobile setzt auf zuverlässige Connectivity-Lösungen von Thales

·Lesedauer: 3 Min.
  • Rakuten Mobile in Japan digitalisiert das Kundenerlebnis (Customer Journey) mit der gesicherten Embedded-SIM(eSIM) und der SIM-Expertise von Thales

  • Unterstützung des digitalen Kundenerlebnisses im ersten vollständig virtualisierten, Cloud-nativen Mobilfunknetz

  • In den 4G- und 5G-Original-Smartphones von Rakuten Mobile ist die miniaturisierte eSIM von Thales bereits integriert

PARIS LA DÉFENSE, June 29, 2021--(BUSINESS WIRE)--Thales spielt eine Schlüsselrolle im weltweit ersten Cloud-nativen1 End-to-End-Mobilfunknetz, das von Rakuten Mobile, Inc. betrieben wird, einem dynamischen Neuanbieter auf dem japanischen Markt. Dieser agile Mobilfunknetzbetreiber nutzt das umfangreiche Portfolio an eSIM-, SIM- und Remote-Connectivity-Management-Lösungen von Thales, um seinen Kunden ein zügiges digitales Onboarding zu ermöglichen. Die eSIM-Technologie von Thales spielt auch eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der innovativen 4G- und 5G-Smartphones von Rakuten Mobile.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210629005484/de/

(Photo: Business Wire)

Durch die Unterstützung der Cloud-Aktivierung von eSIM-fähigen Geräten verbessern die Lösungen von Thales die digitalen Onboarding-Verfahren von Rakuten Mobile für seine Mobilfunkkunden. Die Fernverwaltung der Verträge über die gesamte Lebensdauer des Geräts gestaltet sich für die Nutzer ähnlich einfach. Neben der Digitalisierung des Kundenerlebnisses verbessert diese „Digital-First"-Strategie auch die betriebliche Effizienz von Rakuten Mobile.

Die platzsparende eSIM von Thales bietet vor allem für 5G-Geräte Vorteile, die derzeit noch große Antennen und Akkus benötigen und wenig Platz für neue Funktionen lassen. Rakuten Mobile verwendet die eSIMs von Thales in seinen 4G- und 5G-Smartphones, wie dem Rakuten Mini, dem Rakuten Hand und dem 5G-fähigen Rakuten BIG.

Angesichts dieser Vorteile rechnet die GSMA, die internationale Interessensvertretung der Mobilfunkbetreiber, damit, dass es bis 2025 weltweit 2,42 Milliarden eSIM-Smartphone-Verbindungen geben wird. Im selben Jahr werden allein in Japan mehr als 130 Millionen 5G-Verbindungen erwartet.

„Rakuten Mobile hat eine Innovationsreise angetreten, um eine neue Generation von Cloud-basierten mobilen Diensten zu schaffen. Mit den innovativen eSIM-Lösungen von Thales können wir unseren Kunden einen schnelleren und reibungsloseren Onboarding-Prozess und eine völlig digitalisierte, aber sichere Benutzererfahrung bieten."
Tareq Amin, Representative Director, Executive Vice President und CTO von Rakuten Mobile

„Die Strategie von Rakuten Mobile zielt darauf ab, den Kunden des Unternehmens den Komfort eines Selbstbedienungs-Onboardings zu bieten. Wir sind begeistert, dass unsere Lösungen zum eSIM-Management Rakuten Mobile dabei unterstützen, das Kundenerlebnis durch eine gesicherte digitale Anmeldung und die sofortige Bereitstellung von Abo-Paketen zu verbessern. Diese neue 5G-Ära, die durch Thales eSIM vorangetrieben wird, ist auch für vielversprechende neue Consumer-IoT-Anwendungsfälle geeignet."
Emmanuel Unguran, SVP Mobile Connectivity Solutions bei Thales

1 Die Netzwerkarchitektur (von RAN bis Core) ist vollständig virtualisiert.
2 GSMA Intelligence – Juni 2021.

Zugehörige Quellen:
Info-Grafik: Was ist eine eSIM: 6 illustrierte Antworten
eBook: Best practices for optimising eSIM adoption (Bewährte Verfahren zur optimierten Umstellung auf eSIM)

Über Thales

Thales (Euronext Paris: HO) ist ein weltweit führendes High-Tech-Unternehmen, das in digitale und „Deep-Tech"-Innovationen – Konnektivität, Big Data, künstliche Intelligenz, Cybersicherheit und Quantencomputing – investiert, um eine Zukunft zu gewährleisten, der wir alle vertrauen können und die für die Entwicklung unserer Gesellschaften von entscheidender Bedeutung ist. Der Konzern bietet Lösungen, Dienstleistungen und Produkte an, die seinen Kunden – Unternehmen, Organisationen und Staaten – in den Bereichen Verteidigung, Luft- und Raumfahrt, Transport sowie digitale Identität und Sicherheit helfen, ihre kritischen Aufgaben zu erfüllen, indem sie den Menschen in den Mittelpunkt aller Entscheidungsprozesse stellen.

Mit 81.000 Mitarbeitern in 68 Ländern erwirtschaftete Thales im Jahr 2020 einen Umsatz von 17 Milliarden Euro.

BITTE BESUCHEN SIE
Thales Group
Market page
Download von HD-Fotos
@Thalesgroup

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210629005484/de/

Contacts

PRESSE
Thales, Media Relations
Digital Identity and Security
Vanessa Viala
+33 (0)6 07 34 00 34
vanessa.viala@thalesgroup.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.