Weiterer Protest? Havertz: "100 Prozent Fußball"

Die Diskussionen um das Tragen der "One Love"-Armbinde hat viel Unruhe in das DFB-Team gebracht. Kai Havertz will sich nun wieder auf das Sportliche konzentrieren.