Weiterer Brand in New Yorker Bronx

Im New Yorker Stadtteil Bronx hat es erneut in einem Haus gebrannt .

23 Menschen wurden verletzt , keiner von ihnen aber lebensgefährlich, teilte die Feuerwehr mit.

Der Brand war in einem Möbelgeschäft ausgebrochen und breitete sich rasch nach oben aus. Der Grund dafür ist unbekannt.

Letzte Woche waren bei einem ähnlichen Brand in der Bronx zwölf Menschen getötet worden.

Dort hatte in einer Wohnung ein Kind am Herd gespielt und so das Feuer ausgelöst.