Weinstein plädiert in Los Angeles auf "nicht schuldig"

Ex-Hollywood-Mogul Harvey Weinstein steht erneut vor Gericht. Bei dem Prozess in Los Angeles wegen Vergewaltigung und Nötigung von fünf Frauen plädierte der 69-Jährige auf "nicht schuldig". Weinstein war bereits 2020 wegen ähnlicher Vergehen zu 23 Jahren Haft verurteilt worden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.