Weil sie ihre Ruhe haben wollen: Deutsches Lokal wirft ab 17 Uhr Kinder raus

Moritz Diethelm
  • Ein Restaurant auf der Insel Rügen erlaubt abends keine Kinder mehr.
  • Auf Facebook tobt jetzt eine Debatte über das Kinderverbot.

Das Restaurant “Omas Küche” in Binz auf der Insel Rügen duldet seit diesem Montag ab 17 Uhr keine Kinderunter 14 Jahren mehr. Das schreibt der Betreiber auf seiner Internetseite. “Das erste kinderfreie Restaurant auf ganz Rügen” sei “auf Ruhe, Erholung und entspanntes Genießen spezialisiert”.

“Die Eltern sind das eigentliche Problem”

Kinder sind willkommen, aber eben nur bis 17 Uhr. Danach ist erwachsenenfreundliche Zone”, sagte der Restaurant-Inhaber Rudolf Markl zur Tageszeitung “Die Welt.”

“Ich weiß, dass unsere Gäste diesen Schritt befürworten.”

Eigentlich wollte der Besitzer anfangs gar keine Kinder mehr einlassen. “Das habe ich aber verworfen, weil wir damit die wenigen wirklich gut erzogenen und lieben Kinder benachteiligen würden.” 

Er einigte sich mit seinen Angestellten darauf, zumindest tagsüber noch Kinder zu bedienen.

Das könnte euch auch interessieren:

Weiterlesen auf HuffPost