Weihnachtspfunde: Alle Jahre wieder…

(Foto: ddp Images)

Wie in jedem Jahr nach den Feiertagen stellt man sich die Frage: Wie werde ich die angefutterten Pfunde wieder los!? Kekse, Lebkuchen, Gans, Klöße und Co. setzen an und die zusätzlichen Kilos verschwinden nicht einfach über Nacht.
Für die Zeit nach Weihnachten gibt es jedoch einige Tipps, Tricks und Regeln, die man beachten sollte, um schnell wieder eine Wohlfühlfigur zu bekommen.

Don’ts

Am sinnlosesten ist es, eine Radikaldiät zu beginnen. Klar, die überflüssigen Pfunde sollen weg – aber nicht durch schonungsloses Hungern. Das ist nicht nur ungesund für den Körper, das kann sogar dank des Jojo-Effekts zu einem ungewünschten Gegeneffekt wirken: Erst nimmt man ab, dann aber umso stärker wieder zu.

Dos

Als ersten Schritt sollte man die Ernährung Stück für Stück umstellen. Statt Schokolade heißt es dann Obst, statt Weihnachtsgans heißt es Ballaststoffe! Wenn man über Weihnachten schon vieles selbst kocht oder herstellt, kann man das nach den Feiertagen ganz einfach fortführen. Das kann schon beim Frühstück anfangen: Müslis sind ganz einfach zusammenzumischen und sorgen für einen nährstoffreichen aber vor allem gesunden Start in den Tag.

Ein Punkt, den man auch sonst gerne mal vergisst: Trinken, trinken, trinken! Aber nicht, wie an den Festtagen, Wein, Glühwein und hin und wieder mal einen Schnaps, sondern Wasser, Tee und Smoothies. Gerade letztere beinhalten wichtige Vitamine und Nährstoffe, die dem müden Körper die nötigen Energieschübe verpassen!

Abseits von Ernährung

Eigentlich sollte dieser Ratschlag selbstverständlich sein, doch manchmal braucht man einfach nochmal einen Tritt in den Allerwertesten: Gehen Sie vor die Tür und bewegen Sie sich! Der Körper ist von den entspannten Feiertagen im Ruhemodus und will aufgeweckt werden. Natürlich sollte man nicht direkt mit einem Marathon einsteigen, sondern langsam anfangen, vielleicht mit einem Spaziergang durch die Nachbarschaft. Schwimmen gehen oder ins Fitnessstudio sind natürlich auch gut – solange es nicht direkt auf 100% geht!

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Im Video: Diese fünf Tipps machen das Abnhemen leicht