Wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit: Senat stimmt für Anklage Bolsonaros

Ein Ausschuss des brasilianischen Senats hat am Dienstag für die Anklage von Präsident Bolsonaro gestimmt. Grundlage bildet der über 1.000 Seiten starke Bericht einer Untersuchungskommission zu der Corona-Politik des Präsidenten. Bolsonaro, mehreren Ministern und drei seiner Söhne werden darin unter anderem Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.