Wechsel in der Position des CEO der Exasol AG

DGAP-News: EXASOL AG / Schlagwort(e): Personalie
Wechsel in der Position des CEO der Exasol AG
08.09.2022 / 12:06 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Wechsel in der Position des CEO der Exasol AG

Nürnberg, 08.09.2022: Aaron Auld, CEO von Exasol, wird sein Mandat aus persönlichen Gründen zum 30. September niederlegen. Dies wurde heute zwischen Aaron Auld und dem Aufsichtsrat von Exasol einvernehmlich vereinbart. Aaron Auld trat 2006 in das Unternehmen ein und wurde 2013 erstmals zum CEO ernannt. Aaron Auld war ursprünglich bis November 2024 bestellt. 

„In den vergangenen Jahren ist es uns gemeinsam mit unserem großartigen Team gelungen, Exasol zu einem international erfolgreichen Unternehmen aufzubauen. Ich möchte mich ausdrücklich bei allen Mitarbeitern von Exasol sowie bei unseren Kunden und Partnern für das entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung auf diesem Weg bedanken. Ich freue mich, dass ich diese Entwicklung über viele Jahre mitgestalten konnte“, sagt Aaron Auld und fügt hinzu: „Es ist Zeit für einen neuen Lebensabschnitt, in dem ich den Fokus auf meine Familie richten möchte und die Zukunft von Exasol in die Hände einer neuen Führung lege. Ich werde dem Unternehmen und dem Team auch weiterhin eng verbunden bleiben und wünsche ihnen alles Gute für den vor ihnen liegenden vielversprechenden Weg."

Dazu Volker Smid, Aufsichtsratsvorsitzender von Exasol: „Im Namen des gesamten Aufsichtsrates möchte ich Aaron Auld für seinen unermüdlichen Einsatz für das Unternehmen danken. Er hat in den vergangenen 16 Jahren maßgeblich dazu beigetragen, Exasol zu einem Unternehmen mit hervorragenden Perspektiven im riesigen Markt der Datenanalytik zu machen. Dafür sprechen wir ihm unsere tiefe Dankbarkeit aus. Wir respektieren seine Entscheidung und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.“

Der Aufsichtsrat wird umgehend die Suche nach einer Nachfolge für die CEO Position beginnen. Bis diese bestimmt wurde, wird Jan-Dirk Henrich – CFO und COO von Exasol – interimsweise als Vorstandssprecher fungieren. Er und seine Kollegen im erweiterten Führungsteam – Mathias Golombek (CTO) und Don Kaye (CCO) – werden die zu Beginn des Jahres festgelegte Strategie fortführen und den Geschäftsplan weiter umsetzen.

Über Exasol
Exasol wurde im Jahr 2000 mit der Vision gegründet, die Datennutzung von Unternehmen grundlegend zu verändern. Heute vertrauen ambitionierte Organisationen weltweit auf die Analytics-Datenbank von Exasol – denn diese ist die schnellste der Welt. Mit Niederlassungen an mehreren Standorten in den USA und Europa ist es Exasols erklärtes Ziel, den Kunden flexible, skalierbare und leistungsstarke Analytics-Lösungen zu liefern, egal ob die Daten in der privaten oder öffentlichen Cloud oder On-Premises gespeichert sind.


Exasol – accelerating insights from the world’s data.

Erfahren Sie mehr unter www.exasol.com und folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter

Pressekontakt

Exasol AG                                                                                                         
Christoph Marx
Head of Investor Relations
Tel: +49 911 2399 114
E-Mail: 
ir@exasol.com


Marija Perisic
PR Managerin DACH
Tel: +49 911 2399 1373
E-Mail: marija.perisic@exasol.com


08.09.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

EXASOL AG

Neumeyerstraße 22-26

90411 Nürnberg

Deutschland

Internet:

www.exasol.com

ISIN:

DE000A0LR9G9

WKN:

A0LR9G

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1438319


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this