WDH: Starke Wirtschaft treibt Norwegens Krone auf höchsten Wert seit 2015

dpa-AFX

(Technische Wiederholung)

OSLO/FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein überraschend starkes Wirtschaftswachstum hat Norwegens Landeswährung auf den höchsten Stand seit gut zwei Jahren steigen lassen. Am Donnerstagmorgen mussten Anleger zwischenzeitlich nur noch 7,8418 Kronen für einen US-Dollar hinblättern und damit so wenig wie seit Juli 2015 nicht mehr. Auch zum Euro legte die Krone deutlich zu und gewann knapp ein halbes Prozent an Wert.

Der Kursanstieg folgte unmittelbar auf überraschend gute Zahlen zum norwegischen Wirtschaftswachstum. Im zweiten Quartal sei die Wirtschaft gegenüber dem Vorquartal um 1,1 Prozent gewachsen, teilte das norwegische Statistikamt am Donnertag mit. Damit war die Rate fast doppelt so hoch wie von Experten erwartet. Besonders stark trugen der Erdölsektor und die Übersee-Transporte zum Wachstum bei, die in der Statistik zusammengefasst werden. Die Beschäftigung legte zu und der Außenhandel trug zum Wachstum bei.

Norwegens Wirtschaft hat sich zuletzt stabilisiert, nachdem sie zuvor deutlich unter dem Preisverfall am Ölmarkt gelitten hatte. Norwegen verfügt über erhebliche Rohölvorkommen und ist stark von Einnahmen aus Ölexporten abhängig.