Washington D.C. benennt Straße in "Jamal Kashoggi-Weg" um - gegenüber der saudischen Botschaft

Der saudische Journalist Khashoggi war Riad ein Dorn im Auge. 2018 wurde er in der Botschaft des Landes in Istanbul getötet. Nun benennt die US-Hauptstadt eine Straße gegenüber der saudischen Botschaft nach ihm.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.