WASGAU Produktions & Handels AG: Vorstand wird Aufsichtsrat kein Delisting am 5. Oktober 2017 vorschlagen

WASGAU Produktions & Handels AG / Schlagwort(e): Delisting
WASGAU Produktions & Handels AG: Vorstand wird Aufsichtsrat kein Delisting am 5. Oktober 2017 vorschlagen

29.09.2017 / 10:52 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


WASGAU Produktions & Handels AG: Vorstand wird Aufsichtsrat kein Delisting am 5. Oktober 2017 vorschlagen

Der Vorstand der WASGAU Produktions & Handels AG hat heute beschlossen, dem Aufsichtsrat am 5. Oktober 2017 zum Stand seiner Überlegungen zu Reaktionsmöglichkeiten auf Veränderungen des regulatorischen Umfeldes zu berichten, dass die Prüfungen des Vorstands zwar relevante Vorteile eines Antrags auf Widerruf der Zulassung nach § 39 Abs. 2 Satz 1 i.V.m. Satz 3 Nr. 1 Börsengesetz (sog. Delisting) ergaben, derzeit aber diese Vorteile die Nachteile und den Aufwand eines dafür erforderlichen Angebots durch die Gesellschaft zum Erwerb aller Aktien, die Gegenstand des Antrags wären, nach den Vorschriften des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes sowie die Nachteile für die Aktionäre nicht überwiegen. Das mag sich in Abhängigkeit von der Entwicklung der Kapitalmärkte und der Aktien der Gesellschaft in der Zukunft ändern. Entsprechendes gilt, wenn sich relevante Veränderungen des regulatorischen Umfeldes oder die Möglichkeit eines Angebots durch einen Aktionär abzeichnen sollten.

Pirmasens, den 29.09.2017

WASGAU Produktions & Handels AG

Der Vorstand




Kontakt:
Frank Grüber
Prokurist
E-Mail: frank.grueber@wasgau-ag.de
Tel.: 06331/558-166

29.09.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: WASGAU Produktions & Handels AG
Blocksbergstrasse 183
66955 Pirmasens
Deutschland
Telefon: 06331-558-150
Fax: 06331-558-100
E-Mail: niko.johns@wasgau-ag.de
Internet: www.wasgau-ag.de
ISIN: DE0007016008
WKN: 701600
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Hamburg


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this