Warren Buffett verschmäht diese Dividendenaktie: Ich kaufe sie erneut mit 5 % Dividendenrendite!

Warren Buffett
Warren Buffett

Wenn Warren Buffett eine Dividendenaktie verschmäht, so hat das vermutlich irgendeinen Grund. Das Orakel von Omaha ist schließlich davon überzeugt, dass es bei mehr Aktien einen Grund gibt, nein zu sagen als ja. Mit seinem konzentrierten Ansatz hat er über die Jahre den Markt geschlagen.

Offenbar verschmäht Warren Buffett jetzt die Aktie von Verizon Communications (WKN: 868402), die einen größeren Anteil in seinem Depot besaß, aber jetzt vermehrt auf seiner Verkaufsliste steht. Na, wie kann das sein? Ich jedenfalls überlege, gerade diese Dividendenaktie erneut zu kaufen. Mit 5 % Dividendenrendite wirkt sie eigentlich ziemlich attraktiv.

Warren Buffett verschmäht diese Dividendenaktie: Verizon!

Ich selbst habe meine Theorie, warum Warren Buffett die Dividendenaktie Verizon Communications meidet. Oder sogar verkauft. Vermutlich gefällt ihm das Gesamtrenditepotenzial im Vergleich zu anderen Chancen nicht mehr so gut. Günstige Bewertungen sind in Zeiten der Korrektur schließlich in der Breite zu holen. Aber der springende Punkt ist: Trotzdem ist der US-Telekommunikationskonzern preiswert bewertet.

Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis bei gerade einmal 9,8. Dazu gibt es die besagten 5 % Dividendenrendite, was in der Quintessenz ebenfalls heißt: Für diese Dividende verwendet das Management nicht einmal 50 % des Gewinns. Das ist ziemlich attraktiv. Nicht umsonst dürfte das Orakel von Omaha mal diese Aktie gekauft haben.

Gleichzeitig erscheint mir das Geschäftsmodell sehr nachhaltig und stabil. Telekommunikationsdienstleistungen sind zeitlos. Kaum jemand schafft es auch nur eine halbe Stunde ohne sein Smartphone. Wiederkehrende Umsätze dürften die Folge bei dieser Dividendenaktie und dem Marktführer im US-Markt sein. Außerdem könnten sich jetzt die Investitionen in die 5G-Technologie mittelfristig auszahlen. Das schafft eine Wachstumsperspektive, trotz 5 % Dividendenrendite.

Das Management der Dividendenaktie versucht aber auch etwas anderes. In Zeiten der Inflation möchte man etwas an der Preisschraube drehen. Gelingt ein solider Inflationsausgleich mit Wachstum und Pricing-Power, so bin ich überzeugt: 5 % Dividendenrendite und ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 10 sind zu preiswert.

Nicht zu Unrecht, aber …

Warren Buffett hat die Dividendenaktie Verizon Communications vermutlich nicht zu Unrecht verschmäht. Wer bin ich, seine Investitionsentscheidungen zu hinterfragen? Trotzdem reicht mir das Gesamtpaket für eine solide Rendite. Deshalb kaufe ich erneut und sichere mir eine starke Dividende.

Der Artikel Warren Buffett verschmäht diese Dividendenaktie: Ich kaufe sie erneut mit 5 % Dividendenrendite! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Verizon Communications. The Motley Fool empfiehlt Aktien von Verizon Communications. 

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.