1 / 10

Platz 10: Ready Player One (Kinostart: 05.04.2018)

Der Sci-Fi-Thriller von Steven Spielberg hat keine Top-Schauspieler zu bieten und auch keine hochphilosophische Story. Vielmehr beeindruckt der Film durch seine Bildgewalt und Spezialeffekte – und seine Botschaft: eine Ode an die Welt der Computerspiele und Filme, an alles, was uns vom Alltag abschalten lässt. In den USA, China, Frankreich und Russland landete der Film direkt nach Start auf Platz 1 in den Kinocharts. Weltweit spielte er bislang 582,2 Millionen US-Dollar ein.

Das waren die beliebtesten Kinofilme: Die Money-Maker 2018

Hannah Klaiber
Freie Journalistin

Na, welcher Kinofilm aus dem vergangenen Jahr ist Ihnen am eindrucksvollsten in Erinnerung geblieben: einer aus dem Marvel-Universum, ein Film für Dinosaurierfans – oder vielleicht eine Biografie über eine der beeindruckendsten Bands der 1990er? 2018 hatte viele inhaltsstarke Movies zu bieten, erstaunlich viele Comic-Helden, aber genauso auch leise Töne auf der Leinwand, für die die Menschen an der Kinokasse gerne Geld ausgaben. Wir präsentieren: die finanziell erfolgreichsten Filme des Jahres!