Walt Disney steht vor einem wichtigen Quartalszahlenwerk: Hier ist, was du wissen musst!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Rollercoaster Turnaround Freizeitpark Walt Disney Aktie
Rollercoaster Turnaround Freizeitpark Walt Disney Aktie

Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass das laufende Börsenjahr 2020 nicht das Jahr von Walt Disney (WKN: 855686) ist. Kinos sind zu, Reisen kaum erlaubt, Freizeitaktivitäten insgesamt begrenzt. Für einen Freizeit- und Medienkonzern, der einen Großteil seiner Erlöse mit Freizeitparks und Kinofilmen generiert, ein schwieriges Geschäftsumfeld.

Walt Disney wird in ca. einer Woche, nämlich am 12.11. dieses Jahres, seine Zahlen für die letzten drei Monate vorlegen. Das könnte ein wichtiges Quartalszahlenwerk werden.

Werfen wir daher jetzt einen Blick darauf, was im Rahmen dieses Zahlenwerks wichtig wird. Und worauf Foolishe Investoren ein besonderes Augenmerk legen sollten.

Walt Disney: Alles Streaming, oder was?

Eine erste Fragestellung, die definitiv sehr relevant sein wird, ist: Wie hat sich das Streaming innerhalb der letzten Wochen und Monate geschlagen? Per Ende des zweiten Quartals kam Walt Disney auf 57,5 Mio. Streamer bei Disney+. Sowie weitere 35,5 Mio. Streamer beim Dienst Hulu und weitere 8,5 Mio. Streamer von ESPN+. Die Gesamtsumme belief sich hier auf 101,5 Mio. Streamer. Das ist definitiv bemerkenswert und erfolgreich.

Das Management von Walt Disney hat bei der Bekanntgabe dieser Quartalszahlen außerdem kommentiert, dass das Wachstum bei Disney+ angehalten hat: Demnach konnte der Freizeit- und Medienkonzern alleine bei diesem Dienst schon 60,5 Mio. Streamer vorweisen, was bereits über der anvisierten Spanne von mindestens 60 Mio. Streamern per Ende des Jahres 2024 gelegen hat. Wie gesagt: Dieses Segment ist erfolgreich in diesem schwierigen Geschäftsjahr 2020.

Ebenfalls relevant dürfte außerdem sein, wie sich die Umsatzentwicklung im Streaming-Bereich präsentieren wird: Per Ende des zweiten Quartals lag der durchschnittliche Umsatz je Nutzer bei Disney+ bei 4,62 US-Dollar. Auch hier könnte noch ein gewisses Wachstumspotenzial lauern, wenn die Rabattphase erst einmal beendet ist.

Trotzdem wird auch die Prognose spannend: Bei Walt Disney und Disney+ laufen bald die ersten Jahresfristen aus. Es wird spannend sein zu sehen, wie das Management des Freizeit- und Medienkonzerns hier in die kurzfristige Zukunft blickt.

Bessere Umsätze in den Freizeitparks?

Überaus relevant dürfte außerdem sein, wie sich die Umsatzentwicklung in den Freizeitparks präsentieren wird. Im zweiten Quartal dieses Geschäftsjahres sind die Erlöse um 85 % auf 983 Mio. US-Dollar in diesem Segment eingebrochen. Der Lockdown hat Walt Disney hart getroffen.

In der Zwischenzeit sind die Freizeitparks jedoch größtenteils wieder geöffnet gewesen, mit Ausnahme des Parks in Anaheim. Trotzdem dürften die Umsätze und Ergebnisse weiterhin gelitten haben, da teilweise weniger Kapazitäten vorhanden gewesen sind.

Wenn Walt Disney hier trotzdem einen Tiefpunkt im zweiten Quartal erreicht hat, könnte das ein gewisses Turnaround-Potenzial beinhalten. Hier könnte ein weiteres Turnaround-Potenzial für die Aktie bestehen. Wobei Foolishe Investoren natürlich das Risiko von COVID-19 im Auge behalten sollten.

Walt Disney: Ein spannendes Quartal!

Keine Frage: Für mich steht fest, dass Walt Disney vor einem sehr interessanten und spannenden Quartal stehen wird. Beziehungsweise vor der Verkündung der Quartalszahlen, wobei erneut ein Fokus auf dem Streaming und den Freizeitparks liegen dürfte.

Hier könnte sich ein weiterer Turnaround der Aktie abzeichnen. Je nachdem, wie die frischen Zahlen ausfallen werden. Den 12. November sollten sich Foolishe Investoren daher besser rot im Kalender anstreichen. Aber keine Panik: Auch wir Fools werden die Quartalszahlen natürlich kommentieren.

The post Walt Disney steht vor einem wichtigen Quartalszahlenwerk: Hier ist, was du wissen musst! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2021 $60 Call auf Walt Disney.

Motley Fool Deutschland 2020