wallstreet:online AG: Sachkapitalerhöhung zum Erwerb der Markets Inside Media GmbH

wallstreet:online AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Firmenübernahme
wallstreet:online AG: Sachkapitalerhöhung zum Erwerb der Markets Inside Media GmbH

30.01.2018 / 13:12 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

wallstreet:online AG: Sachkapitalerhöhung zum Erwerb der Markets Inside Media GmbH

Berlin, 30. Januar 2018 - Die wallstreet:online AG ("Gesellschaft") hat am 15. September 2017 die beabsichtigte Akquisition der Markets Inside Media GmbH ("MIM") bekannt gegeben. Der Erwerb der MIM soll im Wege einer Sachkapitalerhöhung gegen Ausgabe neuer Aktien der Gesellschaft erfolgen. Über die Höhe der Gegenleistung war zum damaligen Zeitpunkt noch keine Einigung erzielt.

In den fortgeführten Verhandlungen haben sich die Gesellschafter der MIM und die wallstreet:online AG zwischenzeitlich auf die Ausgabe von 520.000 neuen Aktien der Gesellschaft gegen Einbringung sämtlicher Anteile an der MIM geeinigt. Das hieraus resultierende Umtauschverhältnis bzw. der Wert der MIM wurde der Gesellschaft heute von einem Wirtschaftsprüfer bestätigt; dies muss zusätzlich noch von einem gerichtlich bestellten Prüfer bestätigt werden.

Der Vorstand der wallstreet:online AG beabsichtigt nun, kurzfristig mit den Gesellschaftern der MIM einen Vertrag über die Einbringung aller Geschäftsanteile an der MIM abzuschließen und mit Zustimmung des Aufsichtsrats unter Ausnutzung des bestehenden Genehmigten Kapitals 2015 das Grundkapital der wallstreet:online AG unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre von EUR 1.022.420,00 um EUR 520.000 auf EUR 1.542.420 durch Ausgabe von 520.000 neuen Inhaberstückaktien zum Ausgabebetrag von je EUR 1,00 zu erhöhen und die Gesellschafter der MIM zur Zeichnung zuzulassen. Die neuen Aktien sollen in den Handel im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden.

Mitteilende Person: Stefan Zmojda, Vorstand


30.01.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: wallstreet:online AG
Seydelstraße 18
10117 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0) 30 2 04 56 382
Fax: +49 (0) 30 2 04 56 450
E-Mail: m.bulgrin@wallstreet-online.de
Internet: www.wallstreet-online.de
ISIN: DE000A2GS609
WKN: A2GS60
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this