​​​​​​​wallstreet:online AG nimmt durch Kapitalerhöhung rund EUR 10 Mio. ein

DGAP-News: wallstreet:online AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Sonstiges
​​​​​​​wallstreet:online AG nimmt durch Kapitalerhöhung rund EUR 10 Mio. ein
13.07.2022 / 13:21
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

wallstreet:online AG nimmt durch Kapitalerhöhung rund EUR 10 Mio. ein

 

  • Die Gesellschaft hat 580.000 neue Aktien zu jeweils EUR 17,30 ausgegeben

  • Vorstand und Aufsichtsrat zeichneten mehr als die Hälfte der Kapitalerhöhung

  • Die zusätzlichen Mittel werden in das Smartbroker-Wachstum investiert

 

Berlin, 13. Juli 2022

Der Vorstand der wallstreet:online AG (ISIN DE000A2GS609, FSE: WSO1) hat gestern mit der Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlage durchzuführen, um damit das Unternehmenswachstum zu beschleunigen. Die zusätzlichen Mittel sollen vor allem für die technologische Weiterentwicklung des eigenen Online-Brokers “Smartbroker” und dessen Kundenwachstum verwendet werden.

Heute wurden 580.000 auf den Inhaber lautende Stückaktien ausgegeben, das Grundkapital der Gesellschaft wurde dadurch um knapp 4% auf EUR 15,6 Mio. erhöht. Der Platzierungspreis je neuer Aktie betrug EUR 17,30. Die neuen Aktien wurden vollständig bei institutionellen Anlegern sowie Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft platziert, dabei wurde ein Bruttoerlös von rund EUR 10 Mio. erzielt. Die Kapitalerhöhung wurde rechtskonform unter Ausschluss des Bezugsrechts für Aktionäre durchgeführt.

Kapitalerhöhung sorgt für weitere Stärkung der Finanzbasis

Mehr als die Hälfte der neuen Aktien wurde von Mitgliedern des Vorstandes und Aufsichtsrates gezeichnet. Die wallstreet:online AG sieht diesen Schritt als weiteres Bekenntnis für das Vertrauen in die Vision der Gruppe, die im Laufe des zweiten Halbjahres 2022 “Smartbroker 2.0” an den Start bringen möchte - womit ein optimiertes Geschäftsmodell und eine erweiterte Produktpalette verbunden sind. Ausführliche Informationen zu dem Projekt finden sich in der Präsentation der Hauptversammlung (Stand 24.06.2022).

Matthias Hach, CEO der wallstreet:online AG und der wallstreet:online capital AG zu der jüngsten Kapitalerhöhung: “Wir sind in der glücklichen Situation, dass wir das Wachstum des Smartbrokers aus den laufenden Einnahmen finanzieren können - dazu trägt zu großen Teilen unser erfolgreiches Mediengeschäft bei. Trotzdem haben wir uns kurzfristig für die Kapitalerhöhung entschlossen, da wir auf diese Weise unsere ehrgeizigen Pläne nochmals  beschleunigen können. Gleichzeitig senden Vorstand und Aufsichtsrat ein deutliches Signal in den Markt: ‘Wir stehen zu 100 Prozent hinter unseren Ideen und Zielen.’”

 

Über die wallstreet:online-Gruppe:

Die wallstreet:online-Gruppe betreibt den Smartbroker – einen mehrfach ausgezeichneten Online-Broker, der als einziger Anbieter in Deutschland das umfangreiche Produktspektrum der klassischen Broker mit den äußerst günstigen Konditionen der Neobroker verbindet. Gleichzeitig betreibt die Gruppe vier reichweitenstarke Börsenportale (wallstreet-online.de, boersenNews.de, FinanzNachrichten.de und ARIVA.de). Mit mehreren Hundert Millionen monatlichen Seitenaufrufen ist die Gruppe der mit Abstand größte verlagsunabhängige Finanzportalbetreiber im deutschsprachigen Raum und unterhält die größte Finanz-Community.

 

Pressekontakt:

Felix Rentzsch
Head of Communications
Phone: +49 (0)176 4165 0721
Mail: f.rentzsch@wallstreet-online.de  

Investor Relations-Kontakt:

Sabrina Kassmannhuber
Investor Relations Managerin
Phone: +49 (0)30 20 456 500
Mail: ir@wallstreet-online.de


13.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

wallstreet:online AG

Ritterstraße 11

10969 Berlin

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 30 2 04 56 382

Fax:

+49 (0)30 20 456 500

E-Mail:

ir@wallstreet-online.de

Internet:

www.wallstreet-online.ag

ISIN:

DE000A2GS609

WKN:

A2GS60

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1397279


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.