Wachstumsschub für adesso Italia: adesso erwirbt italienisches Unternehmen WebScience

EQS-News: adesso SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Expansion
Wachstumsschub für adesso Italia: adesso erwirbt italienisches Unternehmen WebScience
19.01.2023 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Wachstumsschub für adesso Italia: adesso erwirbt italienisches Unternehmen WebScience
 

Dortmund/Mailand, 19. Januar 2023 adesso erwirbt das italienische Unternehmen WebScience mit Sitz in Mailand vollständig. Mit der Übernahme des stark wachsenden und profitablen Softwareunternehmens verstärkt adesso seine erst im Herbst 2021 mit einer Niederlassung in Mailand begründete Präsenz in Italien. Mit rund 100 Mitarbeitenden erwirtschaftet WebScience einen Jahresumsatz von knapp 10 Mio. EUR bei einer operativen Marge von rund 15 %. Die Bewertung beträgt 11 Mio. EUR und kann sich abhängig von der Ergebnisentwicklung der Gesellschaft in den kommenden zwei Jahren um bis zu 4 Mio. EUR erhöhen. Das Team von WebScience und dessen Kunden werden als adesso Italia zukünftig von den Synergien innerhalb der europaweit agierenden adesso Group profitieren.

Das 2000 gegründete Softwareentwicklungsunternehmen WebScience S.R.L. hat sich in über zwei Jahrzehnten auf die Themen Agilität, Anwendungsmodernisierung, Cloud-Migration, Cloud-native-Entwicklung und Low Code spezialisiert. Es unterhält derzeit drei Standorte in Mailand/Norditalien, Lecce/Süditalien und Sofia/Bulgarien. Das wachstumsorientierte Unternehmen passt in puncto Management, inhaltlicher Ausrichtung und kultureller Identität hervorragend zum Markenkern von adesso und erfüllt damit zentrale Suchkriterien der M&A- sowie Internationalisierungsstrategie. Wie adesso konzentriert sich WebScience auf die Optimierung der Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen in verschiedenen Branchen.

Das Management von WebScience wird zukünftig die Geschäftsführung von adesso Italia übernehmen. Der bisherige Country Manager von adesso Italia, gleichzeitig Standortleiter von adesso Lugano in der Schweiz, wird als Vertreter der bisherigen adesso Mitglied der Geschäftsleitung. Er wird in dieser Funktion die Integration von WebScience beziehungsweise der noch jungen adesso Italia in die europaweite Unternehmensgruppe begleiten. Die Mailänder Adresse von WebScience wird im Rahmen der Umfirmierung zum Sitz und neuen Headquarter der Landesgesellschaft adesso Italia.

Für Dirk Pothen, Mitglied des Vorstands der adesso SE und verantwortlich für die Internationalisierung des Konzerns, ist der Merger mit WebScience ein Glücksgriff: „Mit WebScience integrieren wir ein erfolgreiches, etabliertes Unternehmen in die adesso Group und expandieren in einer wirtschaftlich sehr attraktiven Region Europas. Durch eine unserer größten Akquisitionen der letzten Jahre verleihen wir unserem internationalen Wachstum auf mittlerweile dreizehn europäischen Märkten einen deutlichen Schub.“

Die Kunden von WebScience – darunter Unternehmen wie Benetton, Sisal und Elior – haben zukünftig Zugriff auf das Gesamt-Portfolio des adesso-Konzerns.

 

Adresse und künftiger Sitz von adesso Italia:

adesso Italia
Viale Edoardo Jenner 51
20159 MILANO (MI)
Italia
www.adesso.it
info@adesso.it
Phone: +39 02 69773.1

 

 

adesso Group

Die adesso Group ist mit über 7.500 Mitarbeitenden und einem erwarteten Jahresumsatz 2022 von über 800 Millionen Euro eins der größten deutschen IT-Dienstleistungsunternehmen mit hervorragender Wachstumsperspektive. An eigenen Standorten in Deutschland, weiteren in Europa und der Türkei sowie bei zahlreichen Kunden vor Ort sorgt adesso für die Optimierung der Kerngeschäftsprozesse durch Beratung und Softwareentwicklung. Für stärker standardisierte Aufgabenstellungen bietet adesso fertige Softwareprodukte an. Die Entwicklung eigener, branchenspezifischer Produktangebote eröffnet zusätzliche Wachstums- und Ertragschancen und ist ein weiteres Kernelement der adesso-Strategie. adesso wurde 2020 branchenübergreifend als bester Arbeitgeber seiner Größenklasse in Deutschland ausgezeichnet. Zudem gelang adesso erneut 2020 nach 2016 und 2018 die Erstplatzierung unter den IT-Arbeitgebern.




Kontakt:
Martin Möllmann
Head of Investor Relations
Tel.: +49 231 7000-7000
E-Mail: ir@adesso.de


19.01.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

adesso SE

Adessoplatz 1

44269 Dortmund

Deutschland

Telefon:

+49 231 7000-7000

Fax:

+49 231 7000-1000

E-Mail:

ir@adesso.de

Internet:

www.adesso-group.de

ISIN:

DE000A0Z23Q5

WKN:

A0Z23Q

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London

EQS News ID:

1538183


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this