Würzburger Messerangriff: Islamistischer Hintergrund naheliegend

Nach dem Würzburger Messerangriff halten die Ermittler einen islamistischen Hintergrund der Tat mittlerweile für naheliegend. Der Tatverdächtige soll am Freitag in einem Kaufhaus mit einem Küchenmesser auf insgesamt zehn Menschen eingestochen haben, von denen er drei Frauen tötete.