1 / 10

Reale Baukosten Hogwarts: 154 Millionen Euro

Baumaschinenverleih BigRentz haben mal nachgerechnet. Ihrer Ansicht nach würde es 174,5 Millionen US-Dollar (umgerechnet 154 Millionen Euro) kosten, das Zauberinternat aus den J.-K.-Rowling-Verfilmungen nachzubauen. Die Berechnungen basieren unter anderem auf den realen Baukosten für Schlösser und Sportanlagen. Ein echter Kostentreiber ist auch Hagrids Hütte mit 353.000 Euro. So viel soll Rowling für ihre Nachbildung ausgegeben haben. (Bild: ddp Images/interTOPICS/mptv)

Das würden Megabauten und Hightech aus dem Kino kosten

Victoria Timm
Freie Autorin für Yahoo Kino

Im Kino scheinen Finanzreserven oft grenzenlos. Aber was würden Bauwerke und Technik aus Blockbustern in der Realität kosten? Harry Potters Hogwarts, ein “echter” Jurassic Park oder auch ein Lebensstil à la James Bond: So wahnsinnig teuer wären die Kinofantasien in Wahrheit. Das alles ist natürlich nicht ganz ernst gemeint.