Vulkan auf La Palma spuckt weiter Lava und Asche

Das spanische Militär hat Wissenschaftler auf den Kanareninsel La Palma entsandt, um die Luftqualität zu überwachen. Am 19. September war der Vulkan Cumbre Vieja ausgebrochen und ist seither aktiv.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.