Vouched und Verisart arbeiten zusammen, damit sich NFT-Künstler und -Investoren zurücklehnen können

·Lesedauer: 4 Min.

Verisart übernimmt die Plattform von Vouched für die Verifizierung der digitalen Identität – damit kann im Rahmen des bahnbrechenden Service des Unternehmens für Echtheitszertifikate für digitale Kunstwerke die Identität von Künstlern und Sammlern geprüft werden

Alle Macht dem Beeple sowie allen anderen Künstlern, Sammlern und Investoren, die an der Erweiterung der Grenzen der Kunst arbeiten, indem sie mit Non-Fungible Tokens (NFTs) verbundene Werke in den Mainstream bringen.

Vouched und Verisart haben heute eine branchenweit erstmalige Partnerschaft angekündigt. Dabei soll die einzigartige Technologie von Vouched für die Verifizierung der digitalen Identität auf der ersten Blockchain-Zertifizierungsplattform ihrer Art von Verisart für digitale Künstler und Sammler angewendet werden. Die Partnerschaft stellt einen bedeutenden Schritt nach vorne für die NFT-Kunstbranche dar. Das Interesse daran ist kürzlich sehr gestiegen, nachdem ein Werk des Künstlers Beeple für 69,3 Millionen USD verkauft wurde – ein neuer Rekord für ein rein digitales Werk.

„Der Aufschwung von NFTs zeigt, dass praktisch alles in der bekannten Geschichte an eine digitale Zukunft angepasst werden kann: vom Gesundheitswesen über das Bankwesen bis hin zu Immobilien – und jetzt auch die Kunst", sagte John Baird, Mitgründer und CEO von Vouched. „Die Verifizierung der Identität ist absolut grundlegend für jeden Aspekt dieser anhaltenden digitalen Revolution. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Verisart zusammenarbeiten und die beispiellose KI-Technologie von Vouched in die Welt der NFT-Kunst bringen können. So tragen wir dazu bei, dass für die Künstler mehr Kreativität freigesetzt wird und die Sammler sich beim Investieren sicherer fühlen können."

Die Plattform von Vouched für die Verifizierung der Identität soll im Rahmen des neuen, zum Patent angemeldeten weltweiten Standards von Verisart für die Zertifizierung digitaler Kunst genutzt werden. Urheber, Sammler und Händler können so leicht digitale Zertifikate erstellen, die in der Blockchain registriert sind.

„Es gibt zwar wohl gerade einen großen Hype um den NFT-Kunstmarkt. Damit wird jedoch ein bedeutender Fortschritt herausgestellt, der von Dauer sein und auch weiterhin prägend für die Art und Weise sein wird, wie wir diese Werke in Zukunft schaffen, authentifizieren und bewerten werden", sagte Robert Norton, CEO von Verisart. „Verisart leistet wegweisende Arbeit für die Möglichkeit, Blockchain auf Zertifizierungen im Markt für Kunst und Sammlerstücke anzuwenden. Wir fördern die kreative Arbeit, indem wir vertrauenswürdige Transaktionen ermöglichen und Künstlern die Möglichkeit geben, ihre Karriere und ihr bisheriges Werk zu etablieren – unabhängig davon, für wie viel Geld ihre Werke verkauft werden."

Ab sofort können Künstler sichere Echtzeitszertifikate für ihre NFTs auf Verisart erstellen. Dafür nutzen sie auf der Plattform von Vouched ihren Ausweis und die Gesichtserkennungs-Tools von Vouched, damit sichergestellt werden kann, dass ihre Angaben zur Identität stimmen. Das gleiche Verfahren wird für Sammler auf Verisart genutzt, um die Identität der Käufer zu verifizieren. So entsteht eine zusätzliche Sicherheitsebene sowohl für den Künstler als auch für den Käufer.

Über Vouched

Vouched bedeutet proprietäre künstliche Intelligenz und Computer Vision, die die visuelle End-to-End-Verifizierung der Identität und die Erkennung von Betrugsfällen online in Echtzeit ermöglicht. Als Experte für mehr als 450 von Regierungen ausgegebene Identitätsdokumente wie Fahrerlaubnisse, Ausweise und Aufenthaltserlaubnisse in über 50 Ländern unterstützt Vouched Banken, Zeitarbeitsfirmen und Sharing-Unternehmen sowie Kliniken und Anbieter im Gesundheitswesen bei der Verifizierung und beim Onboarding ihrer Nutzer und ermöglicht so den sofortigen Zugang zu den lebenswichtigsten Services.

Weitere Informationen über Vouched finden Sie auf www.vouched.id, oder wenden Sie sich an die Abteilung Unternehmenskommunikation von Vouched unter 1-800-674-8798 oder press@vouched.id.

Über Verisart

Verisart ist ein preisgekrönter Zertifizierungsdienst, mit dem Künstler, Galeristen und Sammler Echtheitszertifikate erstellen können, die sicher in der Blockchain registriert werden. Verisart wurde 2015 als erstes Unternehmen gegründet, das Blockchain für Zertifizierungen im Markt für Kunst und Sammlerstücke nutzt. Das Unternehmen hat einen neuen, zum Patent angemeldeten globalen Standard für Zertifizierungen auf den Weg gebracht. Auf der Plattform wurden über 20.000 Kunstwerke von mehr als 5000 Künstlern zertifiziert, darunter Shepard Fairey, Ai Weiwei, Jules De Balincourt, Penny Slinger und Derek Boshier.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210413006076/de/

Contacts

Danny Kerth
Danny.Kerth@fleishman.com
314 570 0090

Janna Nallet
janna@consortpartners.com