Votum der SPORT1-User: das schönste Bundesliga-Stadion

SPORT1

Karl-Heinz Rummenigge blickt neidisch nach Dortmund. Weil der BVB mit dem Signal Iduna Park das größere Stadion hat (81.365 Plätze). Die Allianz Arena des FC Bayern fasst dagegen "nur" 75.024 Zuschauer.


Das größte Stadion der Bundesliga steht also in Westfalen - doch wo ist die schönste Arena beheimatet? Welcher Klub darf das Schmuckstück der Liga sein Eigen nennen?

Das haben wir die SPORT1-User gefragt - und das Votum der über 30.000 Teilnehmer fällt in der Spitze denkbar knapp aus.

Erlebe bei MAGENTA SPORT mit Sky Sport Kompakt alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga live! | ANZEIGE

Größe allein ist demnach nicht alles: Die Allianz Arena hat in der Abstimmung mit 29 Prozent die Nase vorn, der Signal Iduna Park rangiert mit 24 Prozent auf Platz zwei.

Auch dahinter geht es eng zu: Die Veltins-Arena auf Schalke erklimmt mit 10 Prozent der Stimmen das Podium, den vierten Rang belegt der Borussia-Park in Mönchengladbach.

Das Abstimmungsergebnis im Überblick:

1. Allianz Arena (FC Bayern) - 29 Prozent
2. Signal Iduna Park (BVB) - 24 Prozent
3. Veltins-Arena (Schalke 04) - 10 Prozent
4. Borussia-Park (Borussia Mönchengladbach) - 9 Prozent
5. Commerzbank-Arena (Eintracht Frankfurt) - 5 Prozent
6. Rheinenergiestadion (1. FC Köln) - 5 Prozent
7. Olympiastadion Berlin (Hertha BSC) - 4 Prozent
8. Weser-Stadion (Werder Bremen) - 4 Prozent
9. Stadion An der Alten Försterei (1. FC Union Berlin) - 3 Prozent
10. Merkur Spiel-Arena (Fortuna Düsseldorf) - 3 Prozent
11. Red Bull Arena (RB Leipzig) - 1 Prozent
12. Schwarzwald-Stadion (SC Freiburg) - 1 Prozent
13. BayArena (Bayer 04 Leverkusen) - 1 Prozent
14. WWK-Arena (FC Augsburg) - 1 Prozent
15. PreZero Arena (TSG 1899 Hoffenheim) - 0 Prozent
16. Opel Arena (1. FSV Mainz 05) - 0 Prozent
17. Volkswagen-Arena (VfL Wolfsburg) - 0 Prozent
18. Benteler-Arena (SC Paderborn) - 0 Prozent