Voting: SPORT1-User glauben an Erfolg von Kerber

Angelique Kerber gewann die Australian Open 2016

Angelique Kerber ist in 2018 bisher noch ungeschlagen und zeigt eine aufsteigende Form nach ihrem Seuchenjahr 2017. Auch die SPORT1-User glauben an eine Wiederauferstehung der ehemaligen Weltranglistenersten bei den Australian Open.

Auch Boris Becker sagte in einem Interview, er traue Kerber den großen Erfolg in Melbourne zu. Die 29-Jährige startet am Dienstag gegen die Deutsche Anna-Lena Friedsam (Der Spielplan der Damen).

Im Voting auf SPORT1.de konnten die User ihre Meinung abgeben, wie weit die deutsche Hoffnung neben Julia Görges beim ersten Grand Slam des Jahres kommt.

User glauben Kerber

Und die SPORT1-User glauben, dass Kerber mindestens bis ins Halbfinale kommt. 23 Prozent stimmten für ein Erreichen der Vorschlussrunde ab. Auf Platz zwei landete sogar der Turniersieg für Kerber mit 21 Prozent der Stimmen.

Während 18 Prozent der User an einen Kerber-Lauf bis ins Viertelfinale glauben, stimmten 13 Prozent für das Achtelfinale ab, elf Prozent glauben an eine Final-Niederlage der Deutschen.

Die unpopulärsten Abstimmungsoptionen der SPORT1-User waren mit sechs Prozent die 3. Runde, die 1. Runde landete mit fünf Prozent auf dem vorletzten Platz. Mit drei Prozent der Stimmen glaubten die wenigstens User an ein Aus in der 2. Runde.