Die "Vorstadtweiber" sind wieder da: Nichts als Geld, Sex, Intrigen

redaktion@spot-on-news.de (ili/spot)
Die ersten beiden Staffeln der österreichischen Erfolgsserie "Vorstadtweiber" kehren ins Fernsehen zurück - und damit jede Menge Geld, Sex und Intrigen. Doch wer ist eigentlich mit wem verbandelt?

Eigentlich war die dritte Staffel der österreichischen Erfolgsserie "Vorstadtweiber" (seit 2015, Drehbuch: Uli Brée) für Anfang 2017 versprochen. Doch dann kam etwas dazwischen... Wie das Erste vor Kurzem mitteilte, ist es Anfang 2018 endlich soweit. Zeit genug, die Zuschauer bis dahin auf den aktuellen Stand zu bringen. Und so wiederholt der Sender die ersten beiden Staffeln. Los geht's am heutigen Dienstag mit den ersten beiden Folgen "Heile Welt" (ab 22:45 Uhr) und "Scheinwelten" (ab 23:30 Uhr).

Das Who is Who der Erfolgsserie

Gerti Drassl (39) spielt die vermeintlich naive und spießige Maria Schneider. Sie ist Ehefrau, Mutter, Schwiegertochter von Anna (Gertrud Roll) und Hausfrau. Ehemann Georg "Schorsch" Schneider (Juergen Maurer, 50) ist Immobilienmakler und der heimliche Geliebte von Politiker Joachim Schnitzler (Philipp Hochmair, 43).

Sohn Simon Schneider (Johannes Nussbaum, 22) hat dafür eine Affäre mit der verarmten Adeligen Waltraud "Walli" von Steinberg (Maria Köstlinger, 45). Sie ist eine Freundin - sofern man in dieser herrlich bösen Persiflage von Freundschaft sprechen kann - seiner Mutter Maria und die Ehefrau von Josef "Joschi" von Steinberg (Simon Schwarz, 46). Nina Proll (43) spielt Boutiquebesitzerin und Gastronomin Nicoletta "Nico" Huber. Sie ist eine Freundin von Walli und die Geliebte von deren Mann Joschi.

Komplettiert werden die Vorstadtweiber von Ex-Sekretärin Caroline "Caro" Melzer geb. Schinnagl (Martina Ebm, 35), die mit dem Banker Dr. Hadrian "Hadi" Melzer (Bernhard Schir, 54) verheiratet ist, und von der mittellosen Akademikerin Sabine Herold (Adina Vetter, 37). Lobbyist Bertram "Berti" Selig (Lucas Gregorowicz, 41) ist ein Freund von Hadi, und erst der Geliebte von Caro und dann von Sabine... Im wahren Leben sind Vetter und Gregorowicz übrigens ein Ehepaar.

Alles andere als eine "Heile Welt" also, und so beginnt die Serie auch mit der Verhaftung der fünf Freundinnen (Maria, Walli, Nico, Caro und Sabine) auf einer Beerdigung...

Foto(s): ARD/ORF/MR Film