Vorsitz des US-Repräsentantenhauses: McCarthy scheitert in drei Wahlgängen

Am Dienstag ist der Republikaner Kevin McCarthy bei der Wahl zum Vorsitz des US-Repräsentantenhauses gescheitert. Der 57-Jährige erhielt in drei Wahlgängen nur 203 der benötigten 218 Stimmen. McCarthy will nicht aus dem Rennen aussteigen. Am Mittwoch soll die nächste Abstimmung stattfinden.