1 / 6

Vorher: Eine schattige, unbelebte Grünfläche

Wir starten mit der Grünfläche seitlich des Hauses, die kein schönes Bild präsentiert. Der kleine Seitenstreifen befindet sich neben der Gartenmauer und dem Haus, weshalb es kaum Möglichkeiten gibt, diesen kleinen Bereich zu verschönern. Auch die Rasenfläche wirkt vertrocknet, ungepflegt und verwildert.

Credits: homify / Au dehors Studio. Architettura del Paesaggio

Vorher-Nachher: Ein ungepflegter Mini-Garten verwandelt sich in eine grüne Oase

Was fällt euch ein, wenn ihr über die Gestaltung eures Traumgartens nachdenkt? Vielleicht ein großes Grundstück mit viel Grün, farbenfrohen Pflanzen und einer kleinen Wasserquelle? Die Realität unterscheidet sich leider häufig von unseren Wünschen, sodass wir das Beste aus einem kleinen Garten machen müssen. Das dies ganz wunderbar gelingen kann, beweist unser heutiges Beispiel der italienischen Landschaftsarchitekten AU DEHORS STUDIO. Die Experten haben einen ungepflegten Mini-Garten in eine moderne Oase verwandelt, die voller Wohlfühlflair steckt.

Lasst uns gemeinsam die fantastische Verwandlung ansehen und einen näheren Blick auf den Garten werfen.