1 / 5

Die Lage und das Grundstück vorher

Hier ist das Grundstück vor der Bebauung zu sehen. Die Aussicht ist selbst bei nebligem Wetter phantastisch - wie muss sie erst sein, wenn die Sonne auf die Wipfel der Bäume scheint! Die Architekten hat allerdings die Hanglage vor eine Herausforderung gestellt, denn nach den ersten paar Metern geht es auf dem Grundstück bergab und es galt, diese Niveauunterschiede geschickt auszugleichen. 

Credits: homify / a r c h i t e k t u r b ü r o grimm

Vorher-Nachher: Auf brachliegendem Hanggrundstück entsteht schickes Einfamilienhaus

Die Sonne spielt bei einem Neubau eine große Rolle. Nicht nur die Ausrichtung des Gebäudes zur Sonne hin will beachtet werden, sondern sie kann auch einen wertvollen Beitrag zur Energiegewinnung leisten. Das Architekturbüro GRIMM wurde mit dem Neubau eines Einfamilienhauses als Sonnenhaus beauftragt. Dieses sollte nach Süden hin ausgerichtet sein, um die Sonnenenergie maximal nutzen zu können und eine große Solaranlage enthalten. Entstanden ist ein modernes Einfamilienhaus mit einer phantastischen Energieeffizienz.