1 / 5

Vor dem Umbau: Irgendwie romantisch, aber nicht mehr zeitgenössisch

Schon vor der Renovierung fanden die Architekten im Grunde eine Menge positiver Dinge auf der Terrasse. Denn die Außenanlage hatte Zugang zu einem riesigen Gartenareal, war bereits gepflastert und hatte zudem eine schöne Ausrichtung zur Nachmittagssonne. Perfekte Bedingungen für ein Sonnendeck, dem man aber einen zeitgenössischen Look geben wollte und etwas mehr Platz. Und auch die Anbindung zur großen Rasenfläche fehlte noch. 

Credits: homify / Berger Jardins

Vorher-Nachher: Eine alte Terrasse wird zum wunderschönen Sonnendeck

Wir lieben unsere kleinen Vorher-/Nachher-Geschichten, weil sie uns davon so spielerisch erzählen, welche Verwandlungen in Haus oder Garten möglich sind. Dazu laden sie uns zum Träumen ein, welches Projekt wir selbst denn als nächstes angehen wollen würden. Auch diese Terrasse im französischen Savoyen hat einen Umbau hinter sich. Dabei war die Außenanlage ein wenig veraltet, aber doch noch irgendwie romantisch. Aber sie passte eben nicht mehr zu den Vorstellungen der heutigen Hausherren. Spezialisten für Landschaftsbau haben sich im Zuge dessen der Terrasse angenommen. Wir schauen gemeinsam auf das Projekt.