Werbung

Vorbereitungen im Norden: Ukraine erwartet russische Invasion aus Belarus

Die ukrainischen Streitkräfte bereiten sich auf eine mögliche russische Invasion aus dem Norden vor. In der Region Wolyn wird die 1.000 Kilometer lange Grenze zu Belarus befestigt. Zivilisten bilden die 100. Brigade, die einen Teil des Landstrichs schützt. Vor fast einem Jahr scheiterte Russland mit einem Angriff aus Belarus.