Vorbereitung auf die Regionalliga - Trainingslager in Obertraun: Bierofkas Idyll?

Matthias Eicher

Die Löwen starten ihr Trainingslager in Obertraun – und alles ist eine Nummer kleiner als zuletzt. Eine Woche lang macht der Trainer seine runderneuerte Mannschaft hier für die Regionalliga-Saison fit.

Obertraun - Rückblick: Anfang Januar ging es für den TSV 1860 zu José Mourinho. Mit dem portugiesischen Startrainer Vitor Pereira sollte im 16-tägigen XXL-Trainingslager im von "The Special One" entworfenen, brandneuen "One Troia Trainings Centre" in Portugal der Grundstein zum Nichtabstieg gelegt werden, gefolgt von großen Aufstiegsplänen. To the top eben. Jetzt fahren die Sechzger mit Daniel Bierofka nach Obertraun.

Einen sportlichen und einen finanziellen Abstieg, einen Trainerwechsel und einen nahezu hundertprozentigen Mannschaftsaustausch später sind die Sechzger gestern gegen 12.30 Uhr mit ihrem neuen Chefcoach ins Salzkammergut nach Österreich aufgebrochen.

Hallstätter See statt Atlantik-Küste

"Servus", grüßte der etwas abgekämpfte Ex-Profi, als er mit seinem Tross um 16.35 Uhr in der 800-Seelen-Gemeinde ankam. Fünf Tage statt 16, ins Bundes- und Freizeitsportzentrum am Hallstätter See statt an die Atlantik-Küste.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier