Von Trump-Tweet inspiriert: KFC macht sich über McDonald's lustig

Von Trump-Tweet inspiriert: KFC macht sich über McDonald's lustig

"Meiner ist größer": Mit seinem Tweet in Richtung Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un hat US-Präsident Donald Trump für große Schlagzeilen gesorgt. Davon hat sich nun offenbar auch Kentucky Fried Chicken in Großbritannien und Irland inspirieren lassen, um McDonald's ins Lächerliche zu ziehen.

Donald Trump hatte jüngst via Twitter auf eine Rede von Kim Jong-un reagiert, der davon gesprochen hatte, dass der "Atomwaffen-Knopf" immer an seinem Schreibtisch sei. Daraufhin ließ der US-Präsident über den Kurznachrichtendienst wissen, dass er auch einen Atomwaffen-Knopf besitze, der aber "viel größer und mächtiger" sei und auch funktioniere.

In offensichtlicher Anlehnung an diesen Tweet von Donald Trump verglich Kentucky Fried Chicken nun auf Twitter seinen Burger mit dem des Konkurrenten McDonald's. In dem besagten Beitrag heißt es, dass Ronald von McDonald angegeben habe, dass er immer einen Burger auf seinem Tisch habe. "Würde jemand von seinem Regime mit den großen Schuhen und roten Nasen ihn informieren, dass ich auch einen Burger auf meinem Tisch habe. Aber meiner ist eine Menü-Box, die größer und mächtiger als seine ist und meine hat Soße." Dem Tweet fügte Kentucky Fried Chicken noch den Hashtag #nuclearbutton hinzu.


Im Video: Trump-Regierung stellt Rekord für Personal-Fluktuation auf