Volleyball-EM: So geht es für Deutschland weiter

·Lesedauer: 1 Min.
Volleyball-EM: So geht es für Deutschland weiter
Volleyball-EM: So geht es für Deutschland weiter

Den Gruppensieg hat die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft bei der EM zwar verpasst.

Das erste Zwischenziel aber hat die DVV-Auswahl erreicht. Sie steht im Achtelfinale der kontinentalen Titelkämpfe in Polen und Tschechien. (DATEN: Tabellen der Volleyball-EM)

In der Runde der letzten 16 trifft das Team um Georg Grozer auf Bulgarien am Sonntag (ab 18.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+).

  • Volleyball-EM: Deutschland - Bulgarien, So. ab 18.55 Uhr auf SPORT1+ und im SPORT1-Liveticker

In Danzig kommt es schon am Tag zuvor zum politisch brisanten Duell zwischen Russland und der Ukraine.

SPORT1 gibt einen Überblick über alle Achtelfinal-Paarungen:

11.9. 17.30 Uhr Danzig: Russland – Ukraine

11.9. 20.30 Uhr Danzig: Polen – Finnland

12.9. 16 Uhr Ostrau: Italien – Lettland

12.9. 17.30 Uhr Danzig: Niederlande – Portugal

12.9. 19 Uhr Ostrau: Deutschland - Bulgarien

12.9. 20.30 Uhr Danzig: Serbien – Türkei

13.9. 16 Uhr Ostrau: Slowenien – Kroatien

13.9. 19 Uhr Ostrau: Frankreich - Tschechien

So können Sie das Achtelfinale der Volleyball-EM LIVE verfolgen:

TV: SPORT1+

Stream: SPORT1+

Ticker: SPORT1.de

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.