Vogts: Wirtz hat mehr Potenzial als Sané und Co.

·Lesedauer: 1 Min.
Vogts: Wirtz hat mehr Potenzial als Sané und Co.
Vogts: Wirtz hat mehr Potenzial als Sané und Co.

Berti Vogts ist „begeistert“ von Ausnahmetalent Florian Wirtz und prophezeit dem Leverkusener eine „große Karriere“. Der 18-Jährige habe sogar „noch mehr Potenzial als Nationalspieler wie Leroy Sane, Serge Gnabry oder Timo Werner“, schrieb der frühere Bundestrainer in seiner Kolumne beim Nachrichtenportal t-online.

Er hoffe, dass Nationalcoach Hansi Flick dem Offensivspieler "viel Spielzeit gibt und ihn auch in den kommenden Monaten und Jahren weiter ausgiebig fördert", betonte Vogts. Dann werde Wirtz eine herausragende Laufbahn hinlegen.

Den Traumstart in Flicks Amtszeit mit drei Siegen will Vogts nicht zu hoch hängen. "Die Reaktionen auf diese Ergebnisse gefielen mir überhaupt nicht", sagte er, die Gegner seien lediglich "Laufkundschaft" gewesen.

Er „warne davor, diese neue Mannschaft zu sehr zu loben. Das ist gerade für die jungen Spieler, die noch nichts erreicht haben, gefährlich.“ Eine erste Zwischenbilanz sei nach „sechs oder sieben Partien“ sinnvoll. „Vorher sollten wir bitte die Kirche im Dorf lassen“, betonte der 74-Jährige.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.