VIRUS: Italiens PD-Parteichef Zingaretti mit Coronavirus infiziert

ROM (dpa-AFX) - Der Chef der in Rom mitregierenden Sozialdemokraten, Nicola Zingaretti, ist positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Es gehe ihm gut, er müsse aber zunächst zu Hause in Quarantäne bleiben, erklärte der 54-jährige Politiker am Samstag in einem Video bei Facebook. Er und seine Familie hielten sich an die Anweisungen der Mediziner und der Wissenschaft, er gehe mit gutem Beispiel voran. Er habe sein Umfeld in der Politik informiert, damit die Arbeit weitergehen könne. "Auf bald, ciao!", schloss er.

In Italien steigt die Zahl der Sars-CoV-2-Infizierten und der an der vom Virus verursachten Erkrankung Covid-19 Verstorbenen trotz umfangreicher Gegenmaßnahmen weiter. Insgesamt waren bis Freitag 4636 Menschen als infiziert registriert. Davon waren 197 Menschen gestorben. Viele Betroffene sind aber auch schon wieder gesund. Die Sozialdemokraten, kurz PD, regieren in Rom gemeinsam mit kleineren Kräften und der Fünf-Sterne-Bewegung. Es gab zwar in Italien bereits mehrere infizierte Politiker, Zingaretti ist jedoch besonders bekannt.