Virtuozzo erwirbt OnApp für umfassendere intuitive Cloud-Infrastrukturlösungen für Dienstanbieter

·Lesedauer: 4 Min.

CSP, MSP und Hosting-Anbieter profitieren direkt von den erweiterten Möglichkeiten, Endkunden Pay-as-you-go-Lösungen als XaaS anzubieten

SCHAFFHAUSEN, Schweiz, July 20, 2021--(BUSINESS WIRE)--Virtuozzo versteht seinen Auftrag darin, die Zukunft der Cloud mitzugestalten, indem Dienstanbietern umfassende, hochleistungsfähige, flexible und benutzerfreundliche Cloud-Infrastrukturlösungen bereitgestellt werden, die Anwendungsfälle für private, öffentliche und hybride Cloud-Verwendungen unterstützen. Zu diesem Zweck hat Virtuozzo, ein weltweit führendes Unternehmen für hocheffiziente Virtualisierungen und hyperkonvergente Softwarelösungen, heute die Übernahme von OnApp, einer Softwarefirma aus London mit Fokus auf Cloudlösungen für Dienstanbieter, angekündigt. Mit der Übernahme verbessert Virtuozzo seine bestehenden IaaS- und PaaS-Produkte für die Cloud und erweitert gleichzeitig seine Marktdurchdringung in der Region.

Zukunftssichere Flexibilität, Einfachheit und Automatisierung in der Cloud

Die kombinierten Stärken beider Unternehmen im Technologie- und F&E-Bereich zielen direkt auf die sich verändernden Bedürfnisse von Cloud Service Providern (CSP), Managed Services Providern (MSP) und Hosting-Anbietern ab, die ihren Kunden IaaS-, PaaS- und XaaS-Lösungen anbieten möchten.

Der daraus hervorgehende Lösungs-Stack vereint die benutzerfreundlichen Virtualisierungs-, Containerisierungs-, Speicher- und Orchestrierungskapazitäten von Virtuozzo mit den fortschrittlichen Funktionen der flexiblen Self-Service-Managementplattform von OnApp. Dienstanbieter wiederum erhalten Zugang zu den intuitivsten und stabilsten Cloud-Infrastruktur- und Plattformlösungen, mit denen jeder Cloud-Anwendungsfall unterstützt werden kann.

„Das Fachwissen von Virtuozzo konzentrierte sich bislang auf hochdichte Servervirtualisierung und softwaredefinierte Speicher. Wir haben in den letzten paar Jahren jedoch mit Erfolg in hyperkonvergente Infrastrukturen expandiert, die für die Marktentwicklung von entscheidender Bedeutung sind", so Alex Fine, CEO von Virtuozzo. „Einfacher, flexibler und kluger Zugang zu diesen starken, grundlegenden Technologien ist für den Erfolg von MSP, CSP und Hosting-Anbietern maßgebend – und daher auch für uns. OnApp bringt nicht nur dasselbe Engagement mit zu Virtuozzo, sondern auch unglaublich talentierte Techniker und komplementäre Technologien, mit denen wir die gesamte Cloud-Infrastrukturbranche voranbringen können. Wir sind stolz und erfreut darüber, dass wir das OnApp-Team bei uns begrüßen dürfen."

Marktwachstum treibt Innovationen voran

Timing und Nachfrage sind die wichtigsten Faktoren für die Übernahme. Die Synergy Research Group meldete vor Kurzem, dass die Nachfrage nach Cloud-Infrastruktur im Jahr 2020 auf 129 Milliarden USD bzw. im Vergleich zum Vorjahr um 35 % gestiegen ist. Etwa ein Drittel dieses Marktes ist nicht auf Hyperscaler zurückzuführen, sondern auf lokale, regionale und multinationale Dienstanbieter. Diesen Anbietern kommt die Technologie von Virtuozzo zugute.

Außerdem besprach 451 Research, eine Abteilung von S&P Global Market Intelligence, in ihrer 2021 herausgegebenen Analyse mit dem Titel Demand and Opportunity in the Alternative Cloud Provider Market eine mögliche neue Marktchance für alternative CSP und merkte an, dass diese eine Rolle in größeren Multi-Cloud-Portfolios spielen könnten und dass „alternativ eher zusätzlich zu als anstelle von" bedeuten könnte.1 Beide Berichte deuten darauf hin, dass alternative CSP und MSP gut positioniert sind, um für Kunden, die zu modernen Cloud-Diensten wechseln, einen idealen Partner abzugeben.

„Zusätzlich zum Fachwissen von OnApp bzgl. Cloud-Orchestrierung, Benutzeroberflächen und Content Delivery Networks erkennt Virtuozzo auch den Wert, den unsere hochbegabten Mitarbeiter mit einbringen", erklärte Ditlev Bredahl, CEO von OnApp. „Integration und Weiterentwicklung des gemeinsamen Lösungs-Stacks werden den Kunden beider Unternehmen sehr zugutekommen."

Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht veröffentlicht. Laut der Vereinbarung wird OnApp als Abteilung von Virtuozzo weitergeführt, wobei die Mitarbeiter von OnApp in die Organisationsstruktur von Virtuozzo integriert werden. Der Betrieb läuft im normalen Rahmen weiter, und Bredahl wird bei der Integration nach der Übernahme mithelfen.

Über OnApp

OnApp bietet Software und Services, mit denen Hosts, MSP und Telekomanbieter ihre eigenen öffentlichen, privaten und hybriden Rechnerwolken erstellen und vermarkten können. OnApp wurde im Juli 2010 gegründet und hat bisher mehr als 6000 Clouds für Dienstanbieter in 93 Ländern eingerichtet. OnApp verfügt über 130 Mitarbeiter in der EU, den USA und im asiatisch-pazifischen Raum und hat seine Zentrale in London. Weitere Informationen finden Sie unter https://onapp.com.

Über Virtuozzo

Virtuozzo (www.virtuozzo.com) ist ein führender international tätiger Anbieter von Softwarelösungen für hybride Virtualisierung, Speicher und Cloud-Enablement. Dank der softwaredefinierten, hyperkonvergenten Self-Service-Plattform und der Kapazitäten des Unternehmens beim Ressourcenmanagement können Hosting- und Service-Provider den Endkunden öffentliche und private Cloud-Services anbieten. Virtuozzo ist ein Branchenpionier, der vor 21 Jahren die erste kommerziell verfügbare Containertechnologie entwickelt hat. Das Unternehmen bietet Softwarelösungen und -services für über 450 Dienstanbieter, ISV und Firmen weltweit an, mit denen über 500.000 virtuelle Umgebungen ermöglicht werden, auf denen auftragsentscheidende Cloud-Workloads laufen. Als bedeutender Akteur in der Open-Source-Community sponsert Virtuozzo zahlreiche Open-Source-Projekte und/oder trägt zu ihnen bei, darunter KVM, Docker, OpenStack, OpenVZ, CRIU und der Linux-Kernel.

1 Demand and Opportunity in the Alternative Cloud Provider Market, Liam Eagle, 451 Research, eine Abteilung von S&P Global Market Intelligence. Januar 2021.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210720005008/de/

Contacts

Heather Ailara / Deb Brown
211 Communications
+1.973.567.6040
heather@211comms.com / deb@211comms.com

Christine Brunelli
Virtuozzo
+1.215.847.7842
christine.brunelli@virtuozzo.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.