Viraler Hit: Darum bringt dieses Foto Millionen zum Weinen

Viraler Hit: Darum bringt dieses Foto Millionen zum Weinen

Dieses Foto sorgt im Netz gerade für Furore: Die US-Amerikanerin Jill Krause veröffentlichte auf dem Facebook-Profil ihres Blogs "Baby Rabies" ein Foto von sich nach der Geburt eines ihrer Kinder. Die eigentlich schlichte Schwarz-Weiß-Aufnahme lässt erkennen, dass Kraus augenscheinlich gerade auf einer Toilette sitzt. Vor ihr kniet eine Krankenschwester und hilft ihr mit der Unterwäsche.

"Ich werde nie die Gesichter der Krankenschwestern vergessen, die mich nach jeder Geburt ins Badezimmer begleiteten", schreibt die junge Frau zu dem intimen Bild. "Dieser Moment, in dem ich so verletzbar, so müde, verängstigt und zittrig war." 

Eine Situation, von der nur wenige Mütter offen berichten. Doch Jill Krause will mit ihrem Post den Krankenschwestern ihren Dank aussprechen. "Sie haben mich so freundlich und würdevoll behandelt", fährt sie fort. Dieser Moment, in dem eine Pflegerin ihr zeigte, wie man ein Eispad in der Unterwäsche platziert, habe ihr Kraft gegeben.

Lesen Sie auch: Foto von Frau in Hochzeitskleid rührt zu Tränen

Mit dem Post trifft die Bloggerin offenbar einen Nerv. Ihr Beitrag wurde bislang über 60.000 Mal auf Facebook geteilt und zählt inzwischen mehr als 7.000 Kommentare. Zahlreiche Frauen schildern ihre Erlebnisse unter dem Foto von Krause und danken so ebenfalls den Schwestern und Hebammen, die sie bei der Geburt unterstützten.

Aufgenommen hat das Foto von Krause eine Fotografin, die sich unter dem Namen MommaKT Shoots auf die Begleitung von Geburten spezialisiert hat. Auch sie freut sich, dass ihr Bild im Netz so großen Anklang findet. "Ich liebe diese Geschichten, die jeder hier teilt", notiert sie in den Kommentaren zu Jill Krauses Beitrag.