Viola Davis: Alles nur Glück?

Viola Davis credit:Bang Showbiz
Viola Davis credit:Bang Showbiz

Viola Davis führt ihren schauspielerischen Durchbruch auf „Glück“ zurück.

Die ‚The Help‘-Darstellerin wuchs ursprünglich in ärmlichen Verhältnissen auf. Trotzdem schaffte sie es, zu eine der gefragtesten Schauspielerinnen Hollywoods zu werden. Im Interview mit BBC spricht die 56-Jährige über ihren unglaublichen Erfolg.

„Ein riesiger Teil davon ist dieses unerklärbare Phänomen, das aus Glück und Segen besteht“, gibt sie sich bescheiden. „Aber ich habe etwas gefunden, das ich wirklich, wirklich liebe und ich habe es ständig getan. Ich habe es mit meinen besten Fähigkeiten getan. Ich habe dieses Pferd geritten.“ Es war also nicht nur reines Glück, das der Schauspielerin zum Durchbruch verhalf, sondern auch viel Disziplin und harte Arbeit. „Selbst als ich kein Selbstbewusstsein und keine Selbstliebe hatte, hatte ich Antrieb. Du findest die Freude, und die Freude zertrampelt allen Schmerz“, schildert sie.

Im Laufe ihrer Karriere hat Viola Davis viele Auszeichnungen erhalten, darunter einen Oscar sowie einen Emmy Award. Allerdings macht sie sich nicht viel aus den Preisen. „Ich bin extrem dankbar dafür. Ich bin wirklich geschockt, dass ich angesichts meiner Anfänge erreichen konnte, was ich erreicht habe. Aber das ist der Beginn und das Ende davon“, stellt der Star klar.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.